Narzissten: teilweise faul, bequem und sehr passiv

Narzissten behaupten von sich oft, sie sind unglaublich fleißig, aber sind beim genauen Hinschauen nicht selten faul, sehr bequem und alles andere als selbst aktiv. Ihre Art ist es regelmäßig, mit möglichst wenig Aufwand viel für sich selbst heraus zu holen: Ob finanziell oder auch wenn es darum geht, dass andere sich um sie kümmern und sie umsorgen. Die Bilanz sollte möglichst ausschließlich in einem großen Maß zu ihren Gunsten ausgehen.
Wie genau zeigt sich das auch auf den zweiten Blick und warum sind Narzissten manchmal sogar richtig stolz auf ihr Verhalten? Wie können sie so faul sein, ohne scheinbar ein schlechtes Gewissen zu haben? Darum geht es unter anderem im heutigen Blogartikel. Wenn Du nach dem Lesen noch mehr zum Thema erfahren möchtest und selbst auch ganz praktische Tipps möchtest, um auch im Alltag souveräner mit schwierigen Menschen und Narzissten umgehen zu können, dann empfehle ich Dir mein neues Buch schau gerne mal, ob es Dir gefällt. 

Bequem, Passiv und die Faulheit von Narzissten, das sind Anzeichen

Narzissten wollen sich bedienen lassen

Geben und nehmen ist nicht nach den Vorstellungen von Narzissten, denn Narzissten lassen sich am Liebsten von ihrem Umfeld  bedienen. Ganz offensichtlich lieben sie es, wenn das Umfeld sich um sie dreht und sie ständig umsorgt. Das ist ein für dich als Kind narzisstischer Eltern ein leider schon tief verinnerlichtes System:

Schon dein Großvater war dafür bekannt, der “Boss” zu sein. Das war sogar sein Spitzname, er war Automechaniker, ein rauer Ton war nach Meinung der Familie doch “normal”. Der Opa war halt so und dass Opa die eigene Mutter immer wieder – auch als sie schon eigene Kinder hatte – in der Familie vor allen runterputzte normal. Das die Mutter ihn trotzdem bis zum tot pflegte auch das, obwohl es sie immer abwertender behandelte. Die eigene Mutter war dir gegenüber aber auch nicht immer lieb. “Sie kann es nicht anders” hieß es immer, dabei bist du es jetzt, der sie umsorgt um sich um sie kümmert. Der große Garten, das Geschäft- anstatt dich um deine Familie zu kümmern umsorgst du sie. Dabei ist sie auch wenig belastbar und lässt sich gerne von ihren eigenen Kindern bedienen so wie ihr narzisstischer Vater es schon von ihr verlangt hat. Dabei macht sie es eher verdeckt, indem sie sich als erschöpft und hilflos zeigt (was sie bei genauen hinschauen nicht ist) und fordert es nicht so offensichtlich wie der Großvater ein. Das eigene schlechte Gewissen macht es dir aber schwer da klare Grenzen zu ziehen.

Narzissten haben keine Hobbys oder machen das, was andere machen mit 

Narzissten wollen am Liebsten motiviert und animiert werden, bei Sport, Unternehmungen etc.. Besonders verdeckten, vulnerablen Narzissten fehlt die intrinsische Motivation. Sie haben kaum eigene Ideen und Motivation, aus ihrer Sicht können andere sich kümmern und sollen sie motivieren und animieren. Das ist die gute Freundin, die mit ins Fitnessstudio gekommen ist, aber ständig von außen motiviert und gebeten werden möchte, mit zu kommen. Da ist der neue Mitläufer in der Laufgruppe, der die anderen immer warten lässt, bei dem man nachfragen muss, ob er nun kommt und der beim Lauf immer wieder neue Gründe hat langsamer zu laufen, eine Pause zu brauchen, um von außen wieder motiviert zu werden.

Narzissten sind zu faul und bequem anderen auch bei Kleinigkeiten helfen und sie zu unterstützen

Bist Du mal so lieb, nimmst Du das dann mit zu Mutti sagst du deiner narzisstischen Schwester „och man nee, dann liegt das hier die ganz Zeit in der Wohnung rum…” Es ist so anstrengend, immer wieder sollst Du etwas für deine Schwester erledigen. Bittest du sie einmal um etwas, dann ist das zu viel für sie. Du kannst das gar nicht verstehen, für andere macht sie immer so viel. Wenn es aber um deine Belange geht, dann ist ihr das zu viel und es zeigt sich ihre extrem faule Seite.

Narzissten sind faul bei Teamarbeit

..aber lieben es, dann das Ergebnis der anderen als das Eigene zu präsentieren. Dabei gibt es bei Narzissten in Bezug auf Gruppen einen interessanten Effekt: Sie haben viele Ideen (die sie nicht selten einfach an anderer Stelle geklaut haben), reden denn viel über die Umsetzung dieser Ideen, versprechen dem Umfeld viel wenn diese sie unterstützen und versuchen dann die fleißigen Menschen im Umfeld dafür zu begeistern. Funktioniert dies zeigen sich oft schon kurz nach dem Projektstart ihre faule und passive Seite. Sie haben unendlich viele Ausreden, warum sie nicht unterstützen können und sie sich nicht voll einbringen. Geht es aber darum etwas zu präsentieren, tauchen sie umso schneller wieder auf, ebenso dann, wenn da Projekt beendet ist und es darum geht die Lorbeeren zu ernten. Dabei kann man bei extremen Narzissten auch keine Moral erwarten.

Wenn Narzissten sich in den Alltag oder Projekte einbringen 

Dann ist es oft kurzfristig zu viel und aufmerksamkeitswirksam. Alle sollen sehen und wissen, wie sie etwas gemacht haben. Dann erzählen sie überall davon, schreiben es in Gruppen oder verfassen einen Newsletter. Aber davon sollte man sich nicht blenden lassen, denn sie nuten es, um ihre Faulheit und Passivität noch stärker auszuleben. Zum einen versuchen sie, den eigenen Einsatz dann doppelt und dreifach vom Umfeld wieder zu holen. Oder sie erwähnen es immer wieder und nutzen es über einen unangemessen langen Zeitraum, um sich immer wieder aus der Affäre zu ziehen.

Ursachen Faulheit von Narzissten 

Narzissten haben kein wirklich tiefes Interesse an vielen Dingen. Wenn andere sie bedienen, haben sie die Aufmerksamkeit, die sie sich permanent wünschen. Das stabilisiert zumindest kurzfristig ihren geringen Selbstwert. Wenn andere mehr machen und sie sich auf die faule Haut legen, dann gehören sie ihrer Meinung nach zu den Gewinnern. Denn ihre Welt ist “Schwarz-Weiß”.   Narzissten haben keine Moral, sich ausschließlich von anderen bedienen zu lassen und nichts zurückzugeben.

Faulheit von Narzissten: Probleme für Narzissten 

Viele Menschen wenden sich von Narzissten die sich so extrem Verhalten ab. Sie haben oft ein recht langweiliges und eintöniges Leben. Der Selbstwert wird durch ihr Verhalten und dem Ausnutzen andrer nur kurzfristig gestärkt. Sie sind manchmal sogar noch stolz drauf und prahlen mit ihrer Faulheit und Trägheit, das macht Narzissten häufig dann auch unsympathisch. 

Faulheit von Narzissten: Warum lässt man sich von faulen Narzissten ausnutzen? 

Aus welchem Grund empfindet man es als normal aber ärgert man sich trotzdem? Was kann man tun um sich nicht mehr ausnutzen zu lassen ich habe Tipps und am Ende meines YouTube Videos drei Fragen für Dich.
Wenn Du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten…solltest Du zu dem Thema noch mehr wissen wollen, dann empfehle ich Dir als Ergänzung auch mein Buch & E-Book “Die Maschen der Narzissten”


“Die Maschen der Narzissten” – mein erstes Buch bei GU: praxisnahes, fundiertes Wissen und viele hilfreiche Coaching-Tipps für dich. Ich helfe dir, typisch narzisstisches Verhalten zu erkennen, Dynamiken zu verstehen, eigenen Mustern der Vergangenheit auf die Spur zu kommen und diese gestärkt zu verlassen. Es ist ab sofort online bestellbar, auch als E-Book erhältlich und in deiner Buchhandlung vor Ort.

Das könnte Dich auch interessieren:

Nähe- und Distanzproblem mit Narzissten

Ich habe Euch immer wieder in den letzten Jahren hier auf meinem Blog und auch YouTube Kanal “Narzissmus verstehen” zu der Nähe- und Distanzdynamik und ihrem Hintergrund berichtet, besonders in der Liebe. Heute soll es noch einmal um das Nähe- und…

Anzeichen fürs “zu nett sein” 

Zu nett sein: Kann man selbst eigentlich “zu nett” sein? Wie sieht das im Alltag aus, wenn man selbst viel zu nett ist?  Kann man eigentlich zu nett sein? Ich das kann man durchaus. Das Wort nett ist häufig nicht gut belegt, wer kennt nicht …

Eifersucht, Manipulation..komplizierte Beziehungen früh erkennen

Komplizierte Beziehung – das klingt anstrengend und nicht danach, glücklich und entspannt zu leben. Wer wünscht sich nicht eine Beziehung, bei der es immer wieder auch Herausforderungen gibt, aber bei der ein gesundes und glückliches Miteinander i…

Das könnte Dich auch interessieren:

Anzeichen einer Beziehung mit Narzissten

Gesunde Partnerschaften sind wichtig für ein glückliches Leben. Wann ist eine Beziehung gesund, an welchem Zeitpunkt wird sie ungesund? Was sind Anzeichen für toxische Beziehungen oder Anzeichen einer Beziehung mit Narzissten? Beziehungen befinden...

Tipps narzisstische Eltern

Die Erkenntnis, extrem narzisstische Eltern zu haben, ist schmerzhaft. Gleichzeitig bringt diese häufig aber auch viele Antworten darauf, warum vieles in der Kindheit, Jugend und im Laufe des Lebens anders verlaufen ist, als in anderen Familien...

Weniger an sich zweifeln

Happy new year! Ich möchte mit dir gemeinsam mit positiven Gedanken ins neue Jahr starten. Weil wir wahrscheinlich alle heute noch müde sind, habe ich ein Kurzvideo für dich erstellt: Wie kannst du weniger an dir zweifeln? Ich habe vier Tipps für ...

YouTube-Kanal "Narzissmus verstehen"

Jeden Samstag gibt es ein neues Video auf meinem YouTube Kanal "Narzissmus verstehen" mit vielen Coaching-Tipps. Das Abo ist kostenlos. 

Die Maschen der Narzissten

"Der ist doch ein Narzisst" oder "diese Narzisstin"!
Diese Schlussfolgerung ist in der Küchenpsychologie schnell gezogen, doch was steckt eigentlich dahinter? Und noch viel wichtiger: Wann kann diese Annahme zutreffen und wann nicht?
Wieso befindet man sich selbst wie scheinbar von Geisterhand immer wieder in "toxischen" Dynamiken und Beziehungen mit Narzisstinnen und Narzissten und kann diese selbst so schlecht verlassen?
In meinem neuen Buch "Die Maschen der Narzissten", das kürzlich bei GU erschienen ist, helfe ich dir, Antworten darauf zu finden.
Mit dem Buch können wir uns gemeinsam auf die Suche danach machen, herauszufinden, wo die Ursache liegt. Du wirst lernen, ungesunde Dynamiken zu verlassen und eine neue Richtung einzuschlagen. Es gibt daher auch konkrete Handlungsempfehlungen, um dann auch selbstbewusst Grenzen zu setzen. Erfahre in spannenden Kapiteln zum Beispiel:

  • Was ist Narzissmus und wie erkenne ich Narzissten?
  • Wieso können extreme Narzissten im engen Umfeld nicht guttun? 
  • Was für Dynamiken können dahinter stecken, wenn wir immer wieder in Beziehungen mit Narzissten geraten?
  • Was hat die eigene Vergangenheit damit zu tun?
  • Wie gehe ich souverän mit Narzissten, verlasse ungesunde Dynamiken und stärke mich selbst im Umgang mit Narzissten?

Klingt interessant für dich?
Du findest das Buch überall dort, wo es Bücher gibt.
du liest lieber digital? Das E-Book ist in allen Online-Buchhandlungen und Online-Stores, wie bspw. Amazon erhältlich. wenn Du erstmal in die Leseprobe schauen möchtest, dann gibt es das hier viele Infos zum Buch

Über die Autorin Marie

Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Expertin für Narzissmus und arbeite als Coach mit Themenschwerpunkt Narzissmus sowie Beraterin. Neben diesem Blog betreibe ich auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit über 40.000 Abonnenten. Hier erkläre ich Dir, wie extremer Narzissmus sich zeigt und wie jeder sich selbst stärken kann, um Narzissten und Narzisstinnen selbstbewusst und auf Augenhöhe zu begegnen. Ich gebe Dir viele Tipps, um innere Stärke, gesundem Selbstwert und Gelassenheit zu erreichen. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „Die Maschen der Narzissten“, der beim Gräfe und Unzer GU Verlag erschienen ist. Ich bin Diplom-Betriebswirtin (FH) mit langjähriger Berufserfahrung sowie exam. Krankenschwester und berate in dieser Funktion Unternehmen, Verbände sowie Selbstständige u.a. bei ihren Projekten und Social-Media-Aktivitäten. Zudem biete ich Workshops, Seminare und Vorträge an. Alle Inhalte meines Blogs und meine Videos sind urheberrechtlich geschützt.

© narzissmus-verstehen.de. Alle Rechte vorbehalten.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner