Flucht in Arbeit und Ehrenamt

Sich in Arbeit zu verlieren, kann viel Spaß machen. Ehrenamtliches Engagement kann sehr erfüllend sein und Freunde zu unterstützen macht einem auch viel Freude. Doch es kann den Punkt geben, an dem ein gesundes Maß überschritten wird. Dann, wenn die Arbeit zum Lebensinhalt wird, das Engagement in der Freizeit einen auslaugt und die Menschen einen “aussaugen”. Aber wieso flüchtet man sich vielleicht oft in die Arbeit und Ehrenamt? Wieso auch dann, wenn man aus einem narzisstischen Umfeld kommt oder darin lebt? 

Anzeichen Flucht in Arbeit und Ehrenamt 

Das extrem hohe Pensum

Bereits als Kind ist man ständig bemüht gut zu sein und Leistungen zu bringen. Schon dort beginnt man sich um andere zu kümmern, engagiert sich in der Gemeinde, hilft den alten Menschen. Das setzt sich dann nicht selten im Alter fort: Man wird fast zum Workaholic: unermüdlich am Arbeiten. Es werden Aufgaben übernommen, die außerhalb des eigenen Bereichs liegen. Anerkannt wird es nicht aber da ist diese Hoffnung, dass der narzisstische Chef das doch irgendwann merken muss. Aber er sieht es zunehmend als selbstverständlich an.



Engagement beim Ehrenamt 

Das Engagement beim Ehrenamt ist riesig. Es fällt einem immer schwer nein zu sagen, wenn wieder jemand mit einer Bitte um die Ecke kommt. Schließlich ist man doch mit Leidenschaft dabei. Das Engagement scheint grenzenlos und das nutzen andere dann auch schamlos aus: Immer neue Aufgaben besonders von der ersten Vorsitzende des Vereins aber keine Anerkennung, die Lorbeeren ernten die anderen, unter anderem sie. Das frustriert innerlich aber führt vielleicht sogar dazu sich noch mehr einzusetzen um endlich gesehen zu werden. 

Welche Anzeichen für eine Flucht in Arbeit und Ehrenamt gibt es noch? 

Warum macht man das, was ist der Grund? Was kann man selbst tun, um sein Engagement das auf ein gesundes Level zu bringen?  In meinem Video gibt es darauf Antworten und am Ende drei Fragen, die Du Dir selbst stellen kanns
Wenn Du zu dem Thema Fragen, selbst viel zu bescheiden bist und das ausgenutzt wist und Unterstützung brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon, Zoom oder auch Skype unterhalten > weitere Infos  

Socials und Service

Wer schreibt hier?

Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Bloggerin und Expertin für das Thema Narzissmus. Ich bin selbstständig als Coach wie auch als Beraterin im Business-Bereich tätig und bin studierte Diplom-Betriebswirtin (FH) sowie examinierte Krankenschwester. Neben diesem Blog betreibe ich seit 2016 auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit mittlerweile über 50.000 organisch gewachsenen Followern. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „Die Maschen der Narzissten“, der in der 2. Auflage beim Gräfe und Unzer (GU) Verlag erschienen ist. Alle Inhalte meines Blogs etc. sind urheberrechtlich geschützt.

Weitere interessante Beiträge:

“Sündenbock” in narzisstischen Familien

“Sündenböcke” und Narzissmus, wie gehört das zusammen? Narzisstische Mütter und auch narzisstische Väter haben ein “spezielles Verhältnis” und Verhalten ihren Kindern gegenüber. Es herrschen in diesen Familien besondere Dynamiken. Was ist da…

“Parentifizierung”: Was steckt dahinter?

Der Begriff “Parentifizierung” wurde erstmals von Boszormenyi-Nagy und Spark (1973) verwendet. Er bezieht sich heute meist auf den Prozess, durch den ein Kind die Verantwortlichkeiten eines Erwachsenen übernimmt, wobei der Erwachsene seinerseits d…

Narzissmus verstehen auf den Social-Media-Kanälen

“Narzissmus verstehen” #SocialMedia “Narzissmus verstehen” ist auf zahlreichen Social-Media-Kanälen mit viel Content für Dich da, schau doch gerne auch dort vorbei, vernetze Dich mit mir und bleib so immer Up to date: “Narzissmus verstehen”…

Für dich: meine Angebote

Du hast Fragen oder benötigst Support?
Ich biete als Ergänzung zu meinem Content individuelle Coachings und Beratung zum Schwerpunktthema Narzissmus an. Die telefonische oder Video-Beratung ist diskret und lösungsorientiert. Die Buchung ist unkompliziert, schnell und sicher u.a. online möglich und die Kostenstruktur transparent. Schau im Terminkalender nach einem passenden Termin für dich:

2016 habe ich meinen YouTube-Kanal gestartet, der aufgrund des starken Wachstums bereits nach kurzer Zeit zu den größten Kanälen in Deutschland im Bereich Psychologie/Narzissmus zählte. In den letzten Jahren erreichten die dort veröffentlichten Videos über 8,1 Millionen Aufrufe, der von YouTube bestätigte Kanal hat schon jetzt bereits mehr als 50.000 Follower (organisch gewachsen). 2020 wurde dieser von YouTube als “Creator on the Rise” ausgewählt: 

Gut recherchierte und aktuelle Blogbeiträge mit Bezug zu neuester Literatur sowie spannende, hilfreiche Infos gibt es hier und auf meinen Social Media Kanälen. Meine Beiträge: Lebensnah mit viel Herz sowie eigenen Ideen und praktischen Lösungsansätzen. 2021 erschien bei GU mein Ratgeber “Die Maschen der Narzissten”. Ein Ratgeber mit wissenschaftlichem Bezug, der mittlerweile in der zweiten Auflage online und in jeder Buchhandlung vor Ort erhältlich ist:

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

“Dunning-Kruger-Effekt” und ausgeprägter Narzissmus #Short

💡 Was ist der „Dunning-Kruger-Effekt“ und wieso ist er im Hinblick auf stark ausgeprägten Narzissmus so interessant? In diesem #Kurzvideo erfährt du mehr: Dunning-Kruger-Effekt und Narzissmus Noch mehr zum Thema Narzissmus mit wissenschaftlichem ...

Mutterwunde durch narzisstische Mutter

Innere Wunde können durch narzisstische und toxische Mutter entstehen: Eine tiefe Verletzung und Wunde durch keine oder viel zu wenig Liebe, falsche Liebe oder Enttäuschungen.  Eine äußere Wunde ist wie ich finde mit meinem medizinischen Backgroun...
| Marie |

Anzeichen narzisstische Geschwister

Narzissmus in der eigenen engen Familie kann sehr anstrengend sein. Narzisstische Geschwister können einem da das eigene Leben erschweren. Wie verhalten sich narzisstische Geschwister, was sind da mögliche Anzeichen? In diesem #Short findest Du An...
Magst du meinen Content?

Dann kannst du mich gerne mit einem Milchkaffee supporten, ich freue mich sehr darüber ♥️

nach oben

©  narzissmus-verstehen.de. Alle Rechte vorbehalten.

© Copyright   – Urheberrechtshinweis: Alle Inhalte dieses Blogs und Videos, insbesondere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders erwähnt/gekennzeichnet, bei Julia Marie Schmoll.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    Cookie Consent mit Real Cookie Banner