Eine ungesunde Beziehung u.a. mit Narzissten kann sehr belastend sein. Welche Gedanken hat man eigentlich, wenn man in einer ungesunden Beziehung steckt. Wie sehen diese aus, wenn man das vielleicht ahnt oder auch schon recht sicher weiß. Was sind mögliche Gedanken, die einen vielleicht hemmen, seine Konsequenzen zu ziehen? 

Gedanken ungesunde Beziehung

Der fesselnde Beginn der Beziehung 

Der Beginn war doch so wunderschön einfach zu schön um wahr zu sein. Man schwelgt auch noch Jahren noch in der Erinnerung an den Beginn der Beziehung. Es war alles so schön so sorgenfrei so voller Pläne. Es passte einfach alles, nie gab es Streit. Daran hält man sich noch heute fest. Vielleicht hat man aber auch eine Beziehung mit einem verdeckten Narzissten. Man hat ihm oder ihr zu Beginn der Beziehung quasi das Leben geordnet und geholfen. Ihr habt finanziell unter die Arme gegriffen und managed sie oder ihn noch heute. Das soll man einfach so aufgeben? Kann man das moralisch eigentlich? Quälende Fragen, die einen da hemmen können genauer hinzuschauen. 

Man denkt: das kommt so schön doch nie wieder 

Einzelne Dinge sind so toll und überstahlen scheinbar irgendwie alles negative. Jeder Mensch hat sehr schöne Seiten - aber bei Dir sind es vielleicht wirklich wenige. Die sind aber scheinbar so wichtig für einen selbst, dass sie die vielen negativen Dinge überdecken. Obwohl es in der Beziehung mit  extremen männlichen Narzissten oder weiblichen Narzisstinnen immer wieder Streit und Abwertungen gibt, das ganze anstrengend und sehr chaotisch und belastend ist hält man an dem wenigen schönen Dingen fest und will sie nicht verlieren. Wenn man diese Beziehung aufgibt, dann kommt das nicht wieder. Wer weiß, ob es nicht sogar noch schlimmer wird? Das können Gedanken sein.

Gedanken ungesunde Beziehung: Welche Punkte gibt es da noch? Was hemmt einen da seine Konsequenzen zu ziehen? Was für Probleme entstehen und wo liegen aber auch die Ursachen? Ich erkläre es Euch in meinem neuen @youtube Video "Gedanken in ungesunden Beziehungen u.a. mit Narzissten" und habe am Ende meines Videos wie immer viele Tipps und 3 Fragen, die Du Dir selbst stellen kannst.

Wenn Du selbst in so einer Beziehung steckst und Fragen hast oder Tipps brauchst, dann können wir auch sehr gerne telefonieren. Infos zur Buchung gibt es hier.


Marie

Hi, ich bin Marie: seit 2016 Bloggerin, YouTuberin, Coach & Autorin. Hier auf meinem Blog sowie auf meinem YouTube-Kanal findest Du Informationen zu den Themen Psychologie, Narzissmus und gesunder Selbstwert. Alle Artikel hier sind gut recherchiert, denn Qualität ist mir sehr wichtig. Gerne beantworte ich Dir als Expertin Deine Fragen in einem vertraulichen telefonischen oder Video (Skype/Zoom) Gespräch. Die Buchung ist unkompliziert und sicher hier auf meinem Blog u.a. online möglich. Wer bin ich? Als sportbegeisterte Berlinerin, die das Wasser liebt, ausgebildete examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) bin ich über 20 Jahre im Gesundheitswesen u.a. auch im Management tätig gewesen. Ich stehe im Leben und arbeite bereits seit einigen Jahren als selbstständige Beraterin & Coach sowie Projekt- und Social Media Managerin. Die Artikel meines Blogs und die Inhalte meiner Videos sind urheberrechtlich geschützt. Ich bin YouTube-Partner. Schau gerne auf meinem YouTube Kanal "Narzissmus verstehen" vorbei.