Eine tiefe und enge Bindung ist etwas sehr wertvolles im Leben. Doch gerade dann, wenn man aus einem narzisstischen Elternhaus kommt ist das im Laufe des Lebens gar nicht so leicht, diese aufzubauen. Wie sieht das aus, wenn man Angst vor Nähe hat und nahe Beziehungen zu anderen vermeidet?

Angst vor Nähe

Ängste vor zu viel tiefer Nähe ist ein grundlegendes Problem in Beziehungen, die man führt. Dabei sucht man sicimmer wieder Partner oder auch Partnerinnen, mit denen mit denen es keine Nähe gibt. Fernbeziehungen, bei denen man sich nur in gewissen Abständen sieht, Affären die nicht erreichbar sind. Ebenso auch  emotional schwierige Fälle die unnahbar scheinen. Man denkt und arbeitet daran diese vielleicht doch noch zu  „Knacken“ obwohl es ein aussichtsloses Unterfangen ist. 

Falsche Vorstellungen von Liebe 

Ständig ist man auf der Suche nach dem vermeintlich Perfekten - auch in der Liebe - aber findet es nicht.  Man glaubt selbst nicht lebenswert zu sein, optimiert ständig an sich herum. Man kennt Liebe nur als ein Ringen um Nähe und Distanz.  

Wie zeigt sich dies Problem noch? 

Warum hat man Angst vor Nähe? Warum kann man dann auch schnell in ungesunde Beziehungen geraten? Was tun um gesunde enge Bindungen aufzubauen? In meinem neuen Video bei YouTube zum Thema "Angst vor zu viel Nähe"  

Du hast Fragen oder möchtest ein Coaching mit mir buchen? Hier kannst Du nach freien Terminen schauen und direkt online Deinen Termin buchen:


Marie

Hi, ich bin Marie: Bloggerin, YouTuberin & Coach. Hier auf meinem Blog sowie auf meinem YouTube-Kanal findest Du Informationen zu den Themen Psychologie, Narzissmus und gesunder Selbstwert. Alle Artikel auf meinem Blog sind gut recherchiert, denn Qualität ist mir sehr wichtig. Gerne beantworte ich Deine Fragen in einem telefonischen Gespräch oder Video Call. Die Buchung ist unkompliziert und sicher hier auf meinem Blog online möglich. Als sportbegeisterte Berlinerin, die das Wasser liebt, ausgebildete examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) bin ich über 20 Jahre im Gesundheitswesen tätig. Ich bin selbstständig, stehe im Leben und arbeite als Beraterin/Coach sowie als Projektmanagerin sowie Social Media Managerin branchenübergreifend. Die Artikel meines Blogs und die Inhalte meiner Videos sind urheberrechtlich geschützt. Ich bin YouTube-Partner.