Narzissmus & Glück: Glücklich leben nach dem Lösen aus Beziehungen, aber wie?

Glücklich leben nach der Beziehung mit Narzissten: Kann man nach dem Lösen aus toxischen/narzisstischen Verbindungen ein glückliches Leben führen? Ja, das ist meiner Meinung nach auf jeden Fall möglich, natürlich ist so ein Schritt mit eigener innerer Arbeit verbunden. Denn hat man sich aus einem narzisstischen engen Umfeld gelöst, dann hat man die Chance auf Glück. Glücklich zu leben und sich mit Menschen zu umgeben, die einen darin fördern glücklich zu sein. Glücklich leben nach der Beziehung mit Narzissten ist also zukünftig gut möglich. Aber wie? Das verrate ich Dir in diesem Blogartikel. 

Gute Zeiten, schlechte Zeiten mit Narzissten

Glücklich leben nach der Beziehung mit Narzissten, war alles schlecht mit einem Narzissten? Wenn man mit Narzissten zu tun hat, gibt es nicht nur „unglückliche Zeiten“.
Im Gegenteil: Manchmal können Narzissten besonders charmant sein. Sie geben sich Mühe und können dem Gegenüber durchaus sehr zauberhafte gemeinsame Momente schenken. Sonst wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit sicher niemand mit ihnen bspw. in einer Partnerschaft verbunden gewesen. Sei es eine schöne Zeit an einem gemeinsamen Abend und guten Gesprächen beim Vino, einem besonderen Kurztrip in eine schöne Stadt oder einem Urlaub mit intensiven Gesprächen. Leider ist dieses “Glück” nicht von langer Dauer. Neulich habe ich den Satz gelesen: „Nichts ist für den Narzissten schwerer zu ertragen, als eine Reihe von glücklichen Tagen.“ Wie wahr.

Der Narzisst und die Angst vor zu viel Nähe

Denn genau hier liegt eben das Problem: Glücklich sein bedeutet unter anderem auch Nähe. Diese entsteht durch schöne, gemeinsame Momente und Gespräche und eine offene und ehrliche Kommunikation. Im Verlauf einer Beziehung ist es eine stets wachsende, tiefe Nähe, die sich nach einiger Zeit nach und nach aufbaut. Was in einer gesunden Beziehung – ob Liebesbeziehung oder Freundschaft – eine großartige und tolle Entwicklung ist, löst bei dem Narzissten Panik aus. Dieser Verlauf führt bei ihm dazu, dass der Narzisst sich immer mehr „übermannt“ fühlt. Denn ihm wird bewusst, dass er verletzlich wird. Vielleicht sein nicht perfektes Wesen und seine Schwächen erkannt werden und er aus seiner Sicht „entlarvt“ wird. Dabei sind es doch gerade die nicht perfekten Seiten, die einen Menschen liebenswert machen. Diese machen ihn zu  dem, was ihn so einzigartig macht. Für Narzissten heißt das aber „Fehler“ zu haben. Für ihn und seine Person aber auch für den Partner gegenüber vollkommen indiskutabel.

Der Effekt von Nähe auf den Narzissten und das Beziehungsglück


Aufkommende Nähe zuzulassen oder mit dem Partner oder Freund über das innere Dilemma zu reden, ist für ihn oder sie keine Option. Er oder sie entscheidet sich wahrscheinlich für einen anderen Weg:
Der Ausweg ist möglicherweise die Flucht aus der Beziehung. Diese Option mit einer hohen Wahrscheinlichkeit dann, wenn es schon eine oder einen „the Next“ geben sollte. Möglicherweise als weitere Option die „Unterbrechung“ dieser Harmonie. Das erfolgt, indem der Partner quasi wieder “kontrollierbar“ gemacht wird. Es wird Distanz geschaffen und durch gezielte Aktionen und bei dem Partner oder Freund negative Emotionen und Unsicherheit hervorgerufen. Das kann passieren, in dem ein „Drama“ inszeniert wird, ein Streit provoziert wird oder absichtlich unnötige Missverständnisse auftauchen. Es entsteht Streit, aber kein konstruktiver Streit bzw. eine Diskussion. Also keine Möglichkeit, die wiederum zu einer tieferen Beziehung und Bindung der Freundschaft und dem Liebesverhältnis führen würde. Also kein gemeinsames Verstehen und Wachsen der Beziehung. Nein, hier entstehen Fronten und Verletzungen, die keine guten Effekte haben werden.
Aber Achtung: Der Narzisst handelt nicht bewusst so. Dies ist Teil seiner Erkrankung, er hat die sog. – ich nenne es ja immer „hidden Agenda“. Diese muss er innerlich folgen, um dauerhaft zu bestehen.
Es kann aber auch sein, dass Narzissten emotional nach einer solchen Krisenphase durchaus mitgenommen sein können und sich auch nicht wirklich wohlfühlen. Dies wird zum einen klar, wenn man einfach die hohe Suizidrate von 14 % bei der Narzissten Persönlichkeitsstörung betrachtet. Hinzu kommt zum anderen, dass sie manchmal – wenn auch häufig nur sehr kurz – professionelle therapeutische Unterstützung suchen. Dies spiegelt aus meiner Sicht einen gewissen Leidensdruck u. a. auch bei Disharmonie und Konflikten wieder. Allerdings ist das sicher von Fall zu Fall sehr unterschiedlich.



Was hat das jetzt mit Glück zu tun?

Macht man solche Erfahrungen mit Narzisstinnen und Narzissten, dann führt das mit hoher Wahrscheinlichkeit dazu, dass man in diesem Moment des Lebens einfach nur unglaublich unglücklich ist. Vielleicht war man das aber auch schon in dem Moment, an dem man den Narzissten sehr tief in sein Leben gelassen hat. Ich finde, dass man hier den Bogen schlagen kann mit zahlreichen Fragen:
Machen uns manche Menschen, mit denen wir uns in unserem Leben umgeben glücklicher und manche nicht? Warum lässt man diese dann in das Leben, wenn sie einen doch vielleicht unglücklich machen? Empfinden Narzissten Glück? Können sie glücklich sein? Was macht jeden von uns im Leben überhaupt glücklich? Kann man Glück irgendwie beeinflussen und wenn ja, wie macht man das? Ist Glück eigentlich ein Dauerzustand oder gibt es nur Glücksmomente? Was sagt die Wissenschaft und die Blogger- und Vloggerwelt zum Thema Glück? Wie entsteht Glück, wie kann „glücklich sein“ auch gehemmt werden?

Glücklich leben nach der Beziehung mit Narzissten: Was kann ich selbst tun?

In meinen Blogartikeln schreibe ich ja, dass mein oberstes Ziel im Leben ist, glücklich zu sein.  Ich möchte ein Leben führen, in dem es sicherlich auch Höhen und Tiefen gibt, ich aber glücklich sein als das Oberziel für mich und meine Partnerschaft betrachte. Deswegen beschäftige ich mich mit diesen und noch viel mehr Fragen einfach schon sehr lange und auch immer mit dem Blick auf das Thema Narzissmus und Glück. Das möchte ich auch Euch empfehlen: Denn meiner Meinung nach ist es wichtig, sich intensiv mit diesem Themenfeld und seiner Situation auseinander zu setzen.
Das mir das Thema sehr sehr wichtig ist, könnt ihr ja auch in dem einen oder anderen Blogartikel von mir lesen oder meine YouTube-Videos meines YOUTUBE-KANAL “Narzissmus verstehen” hören. > Schaut dort mal vorbei, da gibt es ganz viele praktische lösungs- und glücksorientierte Tipps.
Ihr seht, auch ich mache mir meine eigenen Gedanken dazu.

Was beeinflusst Glück?

Eine spannende Frage. Die „wichtigen beeinflussenden Faktoren“ des Themas Glück habe ich auf meinem Weg versucht herauszufiltern und zu betrachten. Sei es die Verletzlichkeit, das Thema positives Denken, sich selbst gut zu behandeln, Gelassenheit, Freude und einiges mehr. Impulse und Hinweise dazu gebe ich auch in meinen Videos oder Artikeln und klar, wenn Ihr möchtet auch ganz individuell, denn Ihr könnt auch mit mir Telefonieren oder Skypen.
Wie immer ist auch hier natürlich die Informationsqualität bei Quellen immer zu hinterfragen. Deswegen schaue ich genau, welche Artikel aus meiner Sicht wirklich lohnen und eine ausreichende Qualität aufweisen. 

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen


“Die Maschen der Narzissten” – mein erstes Buch bei GU: praxisnahes, fundiertes Wissen und viele hilfreiche Coaching-Tipps für dich. Ich helfe dir, typisch narzisstisches Verhalten zu erkennen, Dynamiken zu verstehen, eigenen Mustern der Vergangenheit auf die Spur zu kommen und diese gestärkt zu verlassen. Es ist ab sofort online bestellbar, auch als E-Book erhältlich und in deiner Buchhandlung vor Ort.

Das könnte Dich auch interessieren:

Narzissmus und Verletzlichkeit: Warum verletzen Narzissten andere Menschen so sehr?

Narzissmus und Verletzlichkeit: Warum verletzen Narzissten andere Menschen so tief? Spüren Narzissten, dass sie andere verletzen und auch wie stark sie damit andere Menschen negativ berühren? Können sie eigene Verletzlichkeit überhaupt zulassen? W…

Datingfallen nach ungesunden Beziehungen

Die Gefahr von Datingfallen: Wenn man eine ungesunde Beziehung hatte, dann kann es sein, dass man Gefahr läuft wieder in eine ungesunde oder nicht passende Beziehung zu geraten. Startet man aber wieder in die Datingphase, dann sollte man ein…

Optimismus & Pessimismus – Optimismus? kann man lernen

Optimismus lernen: Wer hat eigentlich die Chance auf ein längeres Leben? Optimisten oder Pessimisten, was denkst Du? “Wer im hohen Alter pessimistisch ist, lebt länger” sagt eine Studie. Möglicherweise ermuntern pessimistische Zukunftserwart…

Das könnte Dich auch interessieren:

Mein neues Buch ist da: Buchvorstellung & Lesung mit Marie

Es gibt typische Maschen, die Narzissten immer wieder an den Tag legen. Sie sind manchmal subtil und daher nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Zeigen kann sich dies in bestimmten Stimmungen, Aktionen und Aussagen. Die Auswirkungen können f...

Einstellungen und Sichtweisen narzisstische Mutter

Wie sehen typische Sichtweisen und das Selbstbild einer narzisstischen Mutter aus? Wie genau wirkt sich auf ihr Verhalten aus? Was macht das mit den Kindern dieser Mütter auch im Laufe des Lebens und was kannst du selbst tun, damit das für dich k...

Grenzen setzen lernen

Grenzen setzen: Das müsste doch für erwachsene Menschen kein Problem sein. Ist es leider in vielen Fällen doch. Wieso fällt es einigen von uns so schwer? Gesunde Grenzen zu setzen kann nicht nur bei extremen Narzissten eine alltägliche Herausfor...

YouTube-Kanal "Narzissmus verstehen"

Jeden Samstag gibt es ein neues Video auf meinem YouTube Kanal "Narzissmus verstehen" mit vielen Coaching-Tipps. Das Abo ist kostenlos.

Die Maschen der Narzissten

"Der ist doch ein Narzisst" oder "diese Narzisstin"!
Diese Schlussfolgerung ist in der Küchenpsychologie schnell gezogen, doch was steckt eigentlich dahinter? Und noch viel wichtiger: Wann kann diese Annahme zutreffen und wann nicht?
Wieso befindet man sich selbst wie scheinbar von Geisterhand immer wieder in "toxischen" Dynamiken und Beziehungen mit Narzisstinnen und Narzissten und kann diese selbst so schlecht verlassen?
In meinem neuen Buch "Die Maschen der Narzissten", das kürzlich bei GU erschienen ist, helfe ich dir, Antworten darauf zu finden.
Mit dem Buch können wir uns gemeinsam auf die Suche danach machen, herauszufinden, wo die Ursache liegt. Du wirst lernen, ungesunde Dynamiken zu verlassen und eine neue Richtung einzuschlagen. Es gibt daher auch konkrete Handlungsempfehlungen, um dann auch selbstbewusst Grenzen zu setzen. Erfahre in spannenden Kapiteln zum Beispiel:

  • Was ist Narzissmus und wie erkenne ich Narzissten?
  • Wieso können extreme Narzissten im engen Umfeld nicht guttun? 
  • Was für Dynamiken können dahinter stecken, wenn wir immer wieder in Beziehungen mit Narzissten geraten?
  • Was hat die eigene Vergangenheit damit zu tun?
  • Wie gehe ich souverän mit Narzissten, verlasse ungesunde Dynamiken und stärke mich selbst im Umgang mit Narzissten?

Klingt interessant für dich?
Du findest das Buch überall dort, wo es Bücher gibt.
du liest lieber digital? Das E-Book ist in allen Online-Buchhandlungen und Online-Stores, wie bspw. Amazon erhältlich. wenn Du erstmal in die Leseprobe schauen möchtest, dann gibt es das hier viele Infos zum Buch

Über die Autorin Marie

Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Expertin für Narzissmus, arbeite als Coach mit Themenschwerpunkt Narzissmus und Beraterin. Neben diesem Blog betreibe ich auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit über 40.000 Abonnenten. Hier erkläre ich Dir, wie extremer Narzissmus sich zeigt und wie jeder sich selbst stärken kann, um Narzissten und Narzisstinnen selbstbewusst und auf Augenhöhe zu begegnen. Ich gebe Dir viele Tipps, um innere Stärke, gesundem Selbstwert und Gelassenheit zu erreichen. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „die Maschen der Narzissten“, der beim Gräfe und Unzer GU Verlag erschienen ist. Ich bin Diplom-Betriebswirtin (FH) sowie exam. Krankenschwester und berate auch im Business-Bereich Unternehmen sowie Selbstständige. Zudem biete ich Workshops, Seminare und Vorträge an.

© narzissmus-verstehen.de. Alle Rechte vorbehalten.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner