Ungesunde Arbeitsumgebung erkennen, was tun?

Auf der Arbeit verbringt man viel Zeit – genau genommen im Schnitt 34,9 Stunden in der Woche. Da macht es sehr viel aus, wie die Arbeitsumgebung ist: Ist sie ungesund, dann kann das die Angestellten ganz schön belasten.
Wodurch ist eine ungesunde Arbeitsumgebung bspw. durch Narzissten im Job gekennzeichnet? Wie merken es die Angestellten? Aber woran erkennt es auch das Management, dass da was schief läuft. Warum fühlen sich Narzissten und andere ungesunde Menschen so wohl in diesen Strukturen? Was sollte man als Angestellter tun, wenn man in einer ungesunden Umgebung arbeitet aber was auch, wenn man als Manager merkt, dass vielleicht die besten Angestellten immer wieder sehr schnell das Unternehmen verlassen? Ich habe Tipps und drei Fragen, die Du Dir selbst stellen kannst.

Wodurch ist eine ungesunde Arbeitsumgebung bspw. durch Narzissten im Job gekennzeichnet? 

Ich habe Punkte für Euch zusammengestellt, wenn ihr merkt, dass ihr alles andere glücklich in Eurem Job seid aber auch für die, die sich fragen warum vielleicht die Fluktuation im Unternehmen so hoch ist und Mitarbeiter wortlos gehen. Denn die Probleme sind die gleichen, nur der Blickwinkel ist ein anderer. Du kannst quasi immer den Blickwinkel aufsetzen, der für Dich passt.

12 Punkte, die ein ungesundes Arbeitsumfeld charakterisieren: 

1.) Keine klaren Entscheidungswege und Entscheidungen: Fehlanzeige! 

Es gibt einfach keine klaren Entscheidungswege und auch Verantwortlichkeiten. Das fängt schon bei der schwammigen Stellenbeschriebung an und zieht sich durch den gesamten Job und das Unternehmen.

2.) Verantwortung wird an die Mitarbeiter abgegeben, Aussitzen und dann abstrafen. 

Du bekommst als Mitarbeiter sehr viel und immer mehr Verantwortung. Fühlst Dich geehrt irgendwie. Aber an sich ist es zu viel. Vor allem deshalb weil es nicht nur Eure Arbeitszeit ausdehnt, sondern Dein Gehalt nicht mit der Verantwortung mitmachst, wie es sein sollte. Deine Gesprächsversuche in der Richtung werden abgeschmettert, vertagt und nicht ernst genommen.


 

3.) Die Mentalität des „übers Ohr hauen“

“Wer haut wen besser über das Ohr” – so ist es, wenn ihr täglich zur Arbeit geht. Kein Teamgeist, sondern frei nach dem Motto: “Teamarbeit steht doch für: toll, ein anderer macht’s”.

4.) Gerüchteküche – Allianzenbildung und Gerede hinter dem Rücken & Kultur der Angst.

5) Man wird nicht mitgenommen und führt sich nicht ernst genommen.

6.) Es gibt unterschiedliche Bevorzugungen und Absprachen die nicht klar sind.

7.) Süchte bei den Angestellten.  

8.) Es herrscht eine Angstkultur.

9.) Kontrolle und Misstrauenskultur. 

10.) Die Anzahl der Stunden, die Sie anwesend sind, ist das was zählt und das ist ungesund lang. 

11.) Menschen, die offensichtlich falsch in ihrer Position befinden werden nicht gefördert oder versetzt sondern permanent entwertet und es wird sich über sie lustig gemacht. 

12.) Eine “Drehtürpolitik”

Warum fühlen sich Narzissten und ungesunde Menschen in so einem Umfeld so wohl? Was passiert als Konsequenz in solchen Unternehmen oftmals? Warum bleibt man aber vielleicht trotzdem als Mitarbeiter drin und hat Probleme das zu erkennen? 

Was kann man als Arbeitnehmer tun, wenn mir immer wieder Narzissten im Job begegnen? 

Was kann ich aber auch als Arbeitgeber tun, wenn mein Arbeitsumfeld alles andere als gesund ist? Diese Fragen beantworte ich Dir in meinem neuen YouTube Video . Dazu habe ich auch noch Tipps und drei Fragen, die Du Dir selbst stellen kannst. 

Hast Du ganz persönliche Fragen? Dann kannst Du sie auch telefonisch mit mir besprechen oder ein Coaching mit mir buchen. Weitere Informationen dazu findest Du hier. 

 


“Die Maschen der Narzissten” – mein erstes Buch bei GU: praxisnahes, fundiertes Wissen und viele hilfreiche Coaching-Tipps für dich. Ich helfe dir, typisch narzisstisches Verhalten zu erkennen, Dynamiken zu verstehen, eigenen Mustern der Vergangenheit auf die Spur zu kommen und diese gestärkt zu verlassen. Es ist ab sofort online bestellbar, auch als E-Book erhältlich und in deiner Buchhandlung vor Ort.

Das könnte Dich auch interessieren:

Bist Du ein Perfektionist?

Stresst es Euch mitunter unglaublich, wenn ihr auch nur den kleinsten Fehler macht. Macht ihr Euch schnell Selbstvorwürfe und denkt so oft “ach hätte ich nur” habt ihr mit dem nicht Perfekten so Eure Probleme? Bei Euch und bei anderen auf de…

Wie ticken verdeckte Narzissten ?

Viele von Euch kommen bei Gedanken an Narzissten wahrscheinlich die “typischen Narzissten” als erstes in den Sinn. Die Lauten, die Egoisten, die immer in der ersten Reihe stehen und fordern aber nichts geben. Aber was ist eigentlich mit den …

Sich ständig wie ein Betrüger fühlen

Das Betrüger-Phänomen: Ich habe Euch neulich ein Video zum sog. Dunning Kruger Effekt erstellt. Das war kurz gesagt der Effekt, dass Menschen sich für verdammt Kompetent halten, obwohl genau das Gegenteil der Fall ist. Das erkennen sie aber …

Das könnte Dich auch interessieren:

| Marie |

Übergriffigkeit von Narzissten

Distanzlosigkeit und Übergriffigkeit von Narzissten: So wehrst Du Dich erfolgreich. Narzissten sind häufig sehr übergriffig und mischen sich in Belange und das Leben anderer ein. Wie genau machen sie das?  Wieso lässt man sich von ihnen so ins eig...

Narzissten lügen: wann und wie?

Jeder lügt gelegentlich, das ist auch nicht immer gleich pathologisch. Lügen kann im gewissen Maß vollkommen sein, wie beispielsweisen einer absoluten Notflüge. Wenn Lügen aber den Bereich der gelegentlichen Lüge verlässt und in den bösartigen Ber...

Emotional von narzisstischen Eltern lösen

Es scheint manchmal unmöglich, sich von narzisstischen Eltern zu lösen. Denn vielen Kindern narzisstischer Eltern fällt es nicht leicht, gesunden emotionalen und auch räumlichen Abstand zu diesen zu bekommen. Irgendetwas hält einen da im Laufe de...

YouTube-Kanal "Narzissmus verstehen"

Jeden Samstag gibt es ein neues Video auf meinem YouTube Kanal "Narzissmus verstehen" mit vielen Coaching-Tipps. Das Abo ist kostenlos.

Die Maschen der Narzissten

"Das sind doch total narzisstische Züge!" 
Diese Schlussfolgerung ist in der Küchenpsychologie schnell gezogen, doch was steckt eigentlich dahinter? Und noch viel wichtiger: Wann stimmt die Annahme und wann nicht?
Wieso befindet man sich selbst wie scheinbar von Geisterhand immer wieder in "toxischen" Dynamiken und Beziehungen mit Narzissten und kann diese selbst so schlecht verlassen?
In meinem neuen Buch "Die Maschen der Narzissten", das kürzlich bei GU erschienen ist, helfe ich dir, Antworten darauf zu finden.
Mit dem Buch können wir uns gemeinsam auf die Suche danach machen, herauszufinden, wo die Ursache liegt. Du wirst lernen, ungesunde Dynamiken zu verlassen und eine neue Richtung einzuschlagen. Es gibt daher auch konkrete Handlungsempfehlungen, um dann auch selbstbewusst Grenzen zu setzen. Erfahrt in spannenden Kapiteln zum Beispiel:

  • Was ist Narzissmus und wie erkenne ich Narzissten?
  • Wieso können extreme Narzissten im engen Umfeld nicht guttun? 
  • Was für Dynamiken können dahinter stecken, wenn wir immer wieder in Beziehungen mit Narzissten geraten?
  • Was hat die eigene Vergangenheit damit zu tun?
  • Wie gehe ich souverän mit Narzissten, verlasse ungesunde Dynamiken und stärke mich selbst im Umgang mit Narzissten?

Klingt interessant?
Du findest das Buch überall dort, wo es Bücher gibt.
Du liest lieber digital? Das E-Book ist in allen Online-Buchhandlungen und Online-Stores erhältlich und wenn Du erstmal in die Leseprobe schauen möchtest, dann habe ich es für Dich verlinkt oben auf dem Bild verlinkt.

Über die Autorin Marie

Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Expertin für Narzissmus, arbeite als Coach mit Themenschwerpunkt Narzissmus und Beraterin. Neben diesem Blog betreibe ich auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit über 40.000 Abonnenten. Hier erkläre ich Dir, wie extremer Narzissmus sich zeigt und wie jeder sich selbst stärken kann, um Narzissten und Narzisstinnen selbstbewusst und auf Augenhöhe zu begegnen. Ich gebe Dir viele Tipps, um innere Stärke, gesundem Selbstwert und Gelassenheit zu erreichen. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „die Maschen der Narzissten“, der beim Gräfe und Unzer GU Verlag erschienen ist. Ich bin Diplom-Betriebswirtin (FH) sowie exam. Krankenschwester und berate auch im Business-Bereich Unternehmen sowie Selbstständige. Zudem biete ich Workshops, Seminare und Vorträge an.

© narzissmus-verstehen.de. Alle Rechte vorbehalten.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner