Es gibt Menschen, die keine Kompetenz besitzen das aber nicht sehen, sondern dazu neigen sich maßlos zu überschätzen und überlegene Fähigkeiten anderer nicht anerkennen. Andere wiederum wissen viel aber sind sich dessen irgendwie nicht bewusst. Wie kommt es zu der veränderten bzw. verzerrten Wahrnehmung?
Was hat das mit dem Dunning-Kruger-Effekt zu tun? 

Vor kurzen haben ich Euch das “Impostor Syndrom” beschrieben – also warum sehr kompetente und schlaue Menschen sich selbst mitunter als Hochstapler empfinden – aber alles andere als das sind.

Heute also geht es um die Menschen, die ebenfalls eine sehr starke Fehleinschätzung des eigenen Könnens haben. Entweder so, dass Sie ihr Können unterschätzen oder genau das Gegenteil der Fall ist: Sie ihre Kompetenz einfach vollkommen maßlos überschätzen. Auch die krankhaften Narzissten schätzen ihre Kompetenzen, beispielsweise beim Thema Geld oftmals alles andere als realistisch, gibt es da einen Zusammenhang?

Was ist das aber nun eigentlich genau der “Dunning-Kruger-Effekt”, wer ist für den “Dunning-Kruger-Effekt” anfällig? Wo besteht ein Zusammenhang wischen dem “Dunning-Kruger-Effekt” und dem Thema krankhafter Narzissmus im Detail? Welche Probleme entstehen eigentlich aufgrund des Dunning-Kruger-Effekts? Was tun um bezüglich des Dunning-Kruger-Effekts für sich bzw. in Bezug auf andere mehr Klarheit zu bekommen? Das ist ein komplexes Thema, das ich für Dich in meinem neuen YouTube Video zusammengefasst habe. Dazu noch Tipps und drei Fragen, die Du Dir selbst stellen kannst. 

Hast Du ganz persönliche Fragen? Dann kannst Du sie auch telefonisch mit mir besprechen oder ein Coaching mit mir buchen. Weitere Informationen dazu findest Du hier. 

 

 

 


Marie

Hi, ich bin Marie, sportbegeisterte Berlinerin, die das Wasser liebt, ausgebildete examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) mit über 20 Jahren Berufserfahrung im Gesundheitswesen, stehe ich im Leben und arbeite als Beraterin/Coach sowie als selbständige Projektmanagerin & Social Media Managerin.