Skip to main content

Autor: Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Bloggerin und Expertin für das Thema Narzissmus. Ich bin selbstständig als Coach wie auch als Beraterin im Business-Bereich tätig und bin studierte Diplom-Betriebswirtin (FH) sowie examinierte Krankenschwester. Neben diesem Blog betreibe ich seit 2016 auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit mittlerweile über 50.000 organisch gewachsenen Followern. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „Die Maschen der Narzissten“, der in der 3. Auflage beim Gräfe und Unzer (GU) Verlag erschienen ist. Alle Inhalte meines Blogs etc. sind urheberrechtlich geschützt.

Narzissmus: Geheime & unausgesprochene Regeln in Beziehungen ..löse Dich!

In diesem Artikel geht es um die geheimen & unausgesprochenen Regeln in Beziehungen wie Liebesbeziehungen sowohl im Job, in Freundschaften wie auch in narzisstischen Familien. Zu meinem Blogartikel “Narzissmus – viele geheime, unausgesprochene Regeln in Beziehungen ” gehört ein Video, das ich erstellt habe, den Link findest Du am Ende des Artikels.

Narzissmus: Geheime & unausgesprochene Regeln in Beziehungen. Es gibt “geheime bzw. stille Regeln”, die man lebt, wenn man mit Narzissten aufwächst. Aber auch dann, wenn man mit Narzissten zusammen lebt oder mit ihnen befreundet ist. Niemand spricht diese aus, aber sie sind da – immer die ganze Zeit also 24 Stunden, 7 Tage die Woche. 



Deshalb mein lösungsorientierter Blogartikel für Euch zu diesem wichtigen Thema

Ich habe erst eimal ein paar Punkte zusammengestellt, die ich noch um ein paar wenige Anregungen aus einem  amerikanischen Psychologiemagazin ergänzt habeDann gehe ich kurz auf das „warum machen sie das ein“. Ganz wichtig abschließend die Frage: Was könnt Ihr machen um auf sich aus diesen stummen Dynamiken und Regeln zu lösen? 

Hier die “geheimen Regeln” und was sie in einem mitunter auslösen:

  1. Geheimnisse: Es gibt keinerlei emotionale Bindung innerhalb der Familie, eine narzisstische Mutter nimmt ihre Kinder auch niemals liebevoll in den Arm. Die Kinder werden aber emotional dauerhaft von ihren Eltern missbraucht. Aber worauf sie peinlich genau achten ist, dass nichts von dem nach Aussen dringt. Der wie ich finde bezeichnende Satz solcher Familien ist: “das bleibt alles hier unter uns, das geht niemanden was an.” 
  2. Das perfekte Bild nach außen: Nichts ist in der narzisstischen Familie wichtiger als ein perfektes Bild nach Außen. Erfolgreich, super aussehend, perfekt gestylt. Die Kinder agieren teilweise wie „dressiert“, sie lernen schon als Kind wie wichtig der Schein nach Außen ist. 
  3. Reden in Geheimnissen – sich wichtig machen. Es wird immer ein Teil der Informationen bewusst weggelassen. Geheimniskrämerei um Dinge, die absolut kein Geheimnis bedürfen, sondern das Gegenteil bewirken: Unsicherheit beim Gegenüber auslösen.

    Kritik? Auf keinen Fall….
  4. Keine Kritik: Kritik ist nicht erwünscht – weder an der Person an sich, noch an den Sachen, die sie oder er sagt. Statt dessen: Punkt 5.
  5. Lob, Lob, Lob – egal wofür – Narzissten wollen gelobt werden, egal wofür. Man wird zu einem Dauerlober für Sachen, für die man kleine Kinder lobt. Fertignudelsauce gekocht: großes Lob, eingekauft, großes Lob. Es soll und wird gelobt für die normalsten Sachen der Welt- sogar Dinge, die einem nicht gefallen. Dabei muss ich an diese schrecklichen Geburtstagsgeschenke denken. Die 100. Schale, die einem nicht gefällt und was macht man: Man lobt..Würde man sich selbst dabei sehen, dann würde man vielleicht sogar selbst verwundert auf sich schauen – aber man ist es gewohnt und auch beim Loben wie trainiert.
  6. Übernimm Verantwortung für alles und entschuldige Dich. Der Narzisst trifft Punkt 7.

  7. Keine Entscheidungen – deswegen muss das Gegenüber eben diese treffen und ich Vollverantwortlich zeigen, wenn es schief geht. Dann erfolgt gerne Strafe mit Schweigen, Blicken oder der Satz, den ich echt so ätzend finde: Ich habe es ja geahnt aber lieber nichts gesagt. Oftmals werden Dinge ja auch absichtlich torpediert, eben dass sie schief gehen müssen.
  8. Entwertung des Gegenübers: Narzissten entwerten das Umfeld permanent – Du kannst es nicht, keine Ahnung, schnallst es nicht und bei Eltern, sind die eigenen Kinder sowieso niemals gut genug. Andere werden in den Himmel gelobt, die eigenen Kinder sind nichts wert und das spüren sie tagtäglich.

    Grenzen? Nicht für Narzissten…
  9. Keine Genzen und keine Intimsphäre: Grenzen werden nicht nur bei Anderen, sondern auch dem eigenen Umfeld maßlos überschritten. Die Mutter schnüffelt in den Sachen der Tochter, liest ihr Tagebuch. Der Vater hat keinerlei Scham halbnackt in der Wohnung herum zu laufen, obwohl die Kinder in der Pubertät sind. Der Freund redet vor der Freundin Details ihrer Beziehungsprobleme aus. Die „beste Freundin“ lacht ihre Freundin über ihre Naivität bei Männern aus. Das alles wird toleriert.
  10. Keine klare Kommunikation: Man redet übereinander nicht miteinander – ich habe Narzissten schon oft dabei erwischt – wie sie über mich redeten. Wenn man sie darauf anspricht dann wird gelogen was das Zeug hält. Ziel: Man soll mitbekommen dass es falsch war, nichts sagen und merken was man richtig machen soll.
  11. Gefühle werden abgelehnt und nicht diskutiert: Es ist irrelevant wie das Gegenüber sich fühlt bzw. je schlechter umso besser. Es soll nicht über Verletzungen geredet und offene Gespräche über Gefühle an sich geführt werden. Narzisstische Eltern haben keinen Bezug zu ihren eigenen Gefühlen, wie sollen sie es denn dann zu den Kindern haben. Es gibt einen Mangel an Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit. Das führt oftmals mitunter zu Krankheiten in ihrem Umfeld, Depressionen oder Essstörungen sind nur zwei Beispiele für eine solche Auswirkung.



Narzissmus – viele geheime, unausgesprochene Regeln in Beziehungen
Warum machen Narzissten das, warum gibt es diese Regeln? Hier meine Gedanken:

1.) Narzissten kennen es nicht anders, es ist “normal”, denn oftmals wachsen sie schon als Kinder selbst so auf (nicht immer!) und deswegen ist es auch “normal” so mit dem Umfeld umzugehen.
3.) Die Regeln kommen ihnen entgegen: Es geht nur um sie, sie haben quasi keine Fehler – machen keine – denn sie übernehmen ja keine Verantwortung.
4.) Unsicherheiten des Gegenübers werden benutzt um diese zu fokussieren und Emotionen dauerhaft provoziert – Wut, Trauer und Enttäuschung, die narzisstische Zufuhr.
5.) Mangelnde Empathie. 

Geheime & unausgesprochene Regeln in Beziehungen… Du willst Dich lösen, aber wie?

1.) Werde Dir den stillen Regeln bewusst.
2.) Hinterfrage und beleuchte: Was für negative Auswirkungen haben diese stillen Regeln auf Dich?
3.) Überlege selbst, wie Du authentisch handeln würdest. Gedankenspiele was wäre wenn…
….man die Regel der Entscheidung brechen würde und sie vor Entscheidungen stellt
…man Dinge plötzlich anspricht – ihr haben eben hinter meinem rücken geredet ich habe es gehört – was soll das?
4.) Ängste: was sind die schlimmsten Dinge, die passieren würde, wenn man Du sie änderst?
….Der Narzisst würde sich zurückziehen, möglicherweise trennen

….er würde narzisstisch wütend werden
…die narzisstischen Eltern melden sich nicht mehr
…Kündigung?
aber was ist SCHLIMMER? Die Dinge, der negativen Auswirkungen der Stimmungen oder die mögliche Konsequenz der Auswirkungen?!
5.) Sei doch einmal klarer: Spreche Dinge an und aus: Sowohl inhaltlich als auch emotional. Ja, das wird Auswirkungen haben, der Narzisst kann wütend werden. Trotzdem ist Klarheit ein wichtiger Schritt um auch Klarheit für Dich zu bekommen.
Das ist ein langer Prozess und mitunter benötigst Du da auch einen Profi wie einen Psychotherapeutisch tätigen Arzt. Mit ein paar Klicks wird es nicht getan sein in den meisten Fällen.
Es ist ein Prozess der sich lohnt!

Stell Dir am Ende vielleicht noch 3 Fragen:

1.) In welchen Beziehungen hast Du diese Dynamiken?
2.) Wie beeinflussen dich diese Stimmungen negativ?
3.) Wie wäre es in einer klaren Welt zu leben?

Zum Video: Narzissmus die geheimen & unausgesprochenen Regeln in Beziehungen ..löse Dich  

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissten: Dauernd komische Stimmungen…keine Lust mehr drauf!

Narzissten dauernd komische Stimmungen: Wenn man mit Narzissten zu tun hat, dann gibt es sehr oft schlechte Stimmungen und Stimmungsschwankungen. Stimmungen die Ziele haben, aber welche? Was wollen sie erreichen und warum? Was tun um nicht mehr diesen komische Stimmungen zu folgen, die einen einfach nur runter ziehen?  

Wie sehen die scheinbar dauend komischen Stimmungen von Narzissten im Alltag aus und warum senden sie diese vielleicht aus?

Ich habe diese für Euch zusammengestellt (mehr dazu auch in meinem Video, Link am Ende des Artikels):

1.) Schlechte Stimmung um Ziele zu erreichen 

2.) Unterschwellige Aggressionen – passive Aggressivität 

3.) Motto – finde den Fehler! ..und entschuldige Dich und 

4.) “Büße” für das was Du getan hast.

5.) Plötzlicher Stimmungswechsel – Wut, „Zuneigung“, Entwertung, Schweigen

6.) Zerstörung jeglicher Freude – negative Gefühle bei anderen – narzisstische Zufuhr 

7.) Der “kleine Mädchen Effekt” Reine Manipulation um Ziel zu erreichen. Scheinbar betroffen und unschuldig, aber es ist nichts echt

8.) Die zwei Gesichter bzw. unendlich viele Gesichter, um das eigene Ziel zu erreichen



Dauernd komische Stimmungen als “Werkzeug” nutzen: Warum machen Narzissten das?

Narzissten nutzen Macht, Kontrolle um den eigenen nicht vorhandenen Selbstwert zu stabilisieren. Die Unsicherheit, die beim Gegenüber erzeugt werden, die geben ihnen die narzisstische Zufuhr, die sie benötigen. Die “Co-Narzissten” bzw. das Umfeld soll auf dem Niveau verharren auf dem sie sich befinden. Eigene blühende Ideen und Visionen des Gegenübers? Nein danke, denkt da der Narzisst.
Kinder von narzisstischen Eltern werden so immer unsicherer und abhängiger, haben soziale Probleme. Das kommt den Eltern paradoxerweise entgegen: “Wir haben es ja so schwer ich mache ja alles für meine Kinder und ich opfere mich so sehr auf..” Vom Partner kommt so narzisstische Zufuhr, er wird zunehmend unsicherer 

aber – STOP!

Warum nimmt man sie auf? …und warum wirst Du somit zum “Stimmungsfänger”? 

Das ist die Frage die ich mir natürlich auch mehrfach gestellt habe und ich habe Tipps wie besser dahinter kommen könnt und auch, was ihr tun könnt:

1.) Eigene Programmierung betrachten: hast Du einen geringen Selbstwert? Stabilisierst Du ihn dadurch vielleicht?

2.) Verantwortung übernehmen für andere, weil man es nicht anders kennt, sich dessen bewusst werden.

3.) Verantwortung übernehmen an Stellen, wo es nichts zum Aufnehmen gibt. 

4.) Verantwortung übernehmen, wo es nicht notwendig ist. 

5.) Man bezieht alles auf sich und wird empfindlich bei fast allem. 

Was könnt ihr tun, um weniger anfällig für diese komischen Stimmungen von Narzissten zu sein?

1.) Meistens bei verdeckten Narzissten habe ich diese starke passiv aggressive Art beobachtet und es vergiftet wirklich jegliche Freude. Man sieht es aber nach einiger Zeit, denn die Freundlichkeit ist nicht echt, sie „lernen“ scheinbar emphatisch zu sein. Achtet darauf wer mit so etwas immer wieder anfängt und wie oft. Menschen sind mal enttäuscht und traurig— aber schaut ob die es klären wollen, Ursachen benennen können. Narzissten wollen das eben genau nicht – es soll so eine komisch Stimmung sein.

2.) Überlegt mal was das mit Eurem Leben macht. Das sind echte Vergifter jeglicher Freude.

3.) Stimmungsuche abschalten 

Es ist sehr schwer, lange erlernte Muster – wenn ihr Eure Eltern immer wieder fröhlich machen wolltet oder Beauftragte der guten Laune in der Freundschaft und Partnerschaft gewesen seid. Es ist schwer das abzulegen. Oftmals bezieht man Stimmungen anderer auf sich selbst die gar nicht für einen bestimmt waren. Das sind Muster dessen Ablegen lange Zeit dauern kann. Werdet Euch dessen bewusst.

4.) Gesundes Umfeld suchen

Narzissten wenden sich ab, wenn ihr das nicht mehr mitmacht Ein gesundes Umfeld tickt so NICHT! Das gesunde Umfeld sagt Dir was los ist, es redet mit Dir. Wenn Du dem sagst, ich bin unsicher – ist etwas los, dann gibt es eine Antwort und nicht eine wie bei Narzissten – sondern da ist gemeint wie gesagt. Es ist nix dann ist nix.

5.) Klar sein- der Worst Case für diese Menschen – der wichtigste Tipp

Fragt die Menschen was das Problem ist und was genau los ist. Lasst Euch da auch nicht abwimmeln. Und wenn dann in diesem schrecklichen Ton kommt nein ist nix- ok, dann nehmt es wie es gesagt wurde. Lasst Euch da nicht beeinflussen und beeindrucken. Mein Video zum Thema “Narzissten: Dauernd komische Stimmungen…keine Lust mehr drauf!”

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissmus: Das Leben ist (k)ein Spiel

Narzissmus: Das Leben ist (k)ein Spiel. Narzissten begreifen das Leben oftmals als Spiel.  Das ist auf Dauer alles andere als gesund. 

Narzissmus: Das Leben ist (k)ein Spiel. Narzissten begreifen das Leben nicht als ein Miteinander auf Augenhöhe. Nicht selten begreifen sie dies mehr als etwas spielerisches. Eine Welt die sich aus ihrer Sicht in “Schwarz und Weiß” sowie “Gewinner und Verlierer” aufteilt. Eine sehr eingeschränkte Sicht auf die Welt, die in ihren Facetten so viel mehr zu bieten hat. Sie können oder wollen das aber für sich selbst nicht sehen. Eine einfache Welt in der sie aus ihrer Sicht zu den Gewinnern zählen wollen ist häufig das einzig für sie greifbare. Nicht selten überschätzen sie als “Gewinner” ihre eigenen Fähigkeiten aber auch das selbst zu erkennen fällt ihnen häufig aufgrund des “Dunning-Kruger-Efekts” schwer. Merken sie, dass andere gewonnen und sie verloren haben, ist das häufig eine persönliche Niederlage und Kränkung. Schnell kann sich dann die Stimmung ändern und Wut und Rache entstehen.


 

Absichtliche “Verlierer”

Es gibt auch – besondres verdeckte Narzissten – die richten sich auch nicht selten in der Welt der “Verlierer” ein. Ihnen wurde dann von anderen böse mitgespielt, sie sind Opfer und brauchen dann selbstverständlich über diesen Weg die volle Aufmerksamkeit. Diese Facette zeigt sich beispielsweise beim sog. sekundären Krankheitsgewinn.

Was meine ich genau damit, das Narzissten das Leben oft als Spiel begreifen? Wie spielen sie ihr  Spiel des Lebens, wieso spielen sie überhaupt? Wieso macht man da überhaupt mit?  Was kann man machen um auszusteigen, wenn man quasi tief darin hängt und immer mitspielt. Wie immer abschießend ein paar Tipps für Euch in meinem YouTube Video: Video Das Leben ist (k)ein Spiel 

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissten entwerten Dich & “machen Dich RUNTER”..wehr Dich!

Narzissmus und Entwertungen: In meinem neuen Video geht es darum, dass Narzissten andere sehr oft entwerten oder “runter machen”. Wie kann man damit umgehen? Warum macht man es überhaupt mit und was kann man dagegen tun?

Narzissmus und Entwertungen, ein Thema, das meiner Meinung nach auch eines der Kernstücke des Narzissmus ist. Es tritt sicher auch sehr häufig bei ungesunden Beziehungen auf. Denn Narzissten entwerten das gegenüber sehr oft oder “machen es runter“. Wie machen sie das, wie „tarnen“ sie es oft auch, warum machen sie das?

Diese Fragen – insbesondere auch, warum man es mitmacht – und wie man damit umgehen und es stoppen kann beantworte ich in meinem neuen Video “Narzissten entwerten Dich & “machen Dich RUNTER” ..wehr Dich”

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen>Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissten sind wie U-Boote

Narzissten melden sich immer wieder..was kann man tun und wie damit umgehen?

Narzissten melden sich immer wieder, oder?

Heute geht es um ein Phänomen, das erst mir erst neulich wieder begegnet ist. Narzissten sind oft wie U-boote, aber was meine ich damit? Narzissten und mitunter auch andere ungesunde Menschen tauchen oft nach langer Zeit auf. Dann stiften sie Unruhe bzw. starten einen Konflikt. Danach verschwinden sie wieder ohne Klärung des Problems. Sie tauschen ab irgendwo im “Ozean” und melden sich nicht mehr. Das Gegenüber? Ist irgendwie leer…

Wie schauen solche Situationen in Familie, Alltag, Job und Liebe aus und was passiert da eigentlich? Wie könnt Ihr selbst mit diesen Situationen umgehen? Einfach so, dass Narzissten erst gar keine Chance haben, Euch mit diesem Verhalten negativ zu beeinflussen? Ich habe auf alle diese Fragen Antworten und diese in meinem neuen Video zusammengestellt: Narzissten = U-Boot: Auftauchen, Chaos, abtauchen…was tun?  

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissten und ihre Ängste

Narzissten und ihre Ängste – neues Video online: “Ängste von Narzissten & Deine klare Position”

Wie jeder von uns haben auch Narzissten einige Ängste. Aber welche ganz haben Narzissten aufgrund ihrer Prösnlichkeitsstruktur vielleicht? In meinem neuen YouTube-Video über “Narzissten und ihre Ängste” geht es u.a. genau darum. Ich werde Euch anhand von fünf Ängsten zeigen, wie Narzissten mitunter „ticken“ und wie sich das im Alltag zeigen kann. Dann bekommt Ihr Tipps von mir, um nicht in den Strudel zu geraten, in den sie Euch dadurch eventuell gerne „reißen“ wollen. Wie gewohnt ist das Video praxisnah und lösungsorientiert. Ich wünsche Euch einen guten Start in den Wonnemonat Mai: Zum Video Ängste von Narzissten & Deine klare Position

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissten Grenzen setzen & Ängste überwinden

Narzissten Grenzen setzen und Ängste überwinden: In meinen Artikeln und Videos erwähne ich oft, dass es sehr wichtig ist, im Umgang mit Narzissten Grenzen zu ziehen.

Das ist oftmals gar nicht so leicht. Denn Grenzen ziehen hat meistens Konsequenzen. In meinem neuen Video “Narzissten Grenzen setzen & Ängste überwinden” geht es nun darum wie man Grenzen zieht. Es zeigt Euch, welche Ängste man mitunter hat und wie Narzissten auf diese Grenzen reagieren können. Es gibt wie immer lösungsorientierte Tipps, wie man es – trotz aller Herausforderungen – vielleicht doch ganz gut hin bekommt.

Zum Video “Zum Setzen von Grenzen und dem Überwinden eigener Ängste” bei YouTube

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissmustest online: Neuer Bereich & Video

Narzissmustest online: Neuer Bereich bei “Narzissmus verstehen”

Ist mein Umfeld narzisstisch? Bin ich mitunter selbst eventuell stark narzisstisch oder ist mein Umfeld möglicherweise narzisstisch? 

Das sind Fragen, die man durchaus stellen kann, wenn man sich mit dem Thema Narzissmus näher beschäftigt. Antworten, auf die ein Narzissmustest vielleicht eine erste Antwort geben kann. Deswegen gibt es ab sofort einen neuen Bereich auf meinem Blog, bei dem ich Euch eine Auswahl von Tests zur Verfügung stelle. Zudem schätze ich diese für Dich ein und gebe Dir hinweise, worauf Du bei diesen Tests achten solltest. Zusätzlich habe ich auch noch ein Video für Dich zum Thema mit Tipps gemacht: 

Zum Seite “Narzissmustest online” auf meinem Blog: Narzissmustest – eine Übersicht verschiedener Tests
Zum Video auf meinem YouTube Kanal “Narzissmus verstehen”: Narzissmustest – ist mein Umfeld oder bin ich selbst Narzisst? Was machen? 

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Narzissten erkennen

Narzissten erkennen: Ob krasse und komische Feiern und Feiertage mit Familie. Ständige Widersprüche mit dem Partner, sich wiederholende Missverständnisse mit Freunden oder Kollegen, die einem die ganze Arbeit überholen wollen. Denkst Du manchmal – “Familie, Partner/in, Kollegen und Freunde sind selten „normal“..das Umfeld hat ja nun mal Eigenheiten. Bei mir ist es irgendwie wirklich oft wirklich komisch. So richtig gut tun sie mir alle auch nicht, was ist das nur?” Immer häufiges stellt Du Dir vielleicht sogar die Frage, ob das alles extreme Narzissten sind.

In meinem Video “Narzissten im Umfeld erkennen” geht es um dieses Thema

Es gibt praxisnahe Beschreibungen mit Anzeichen, die eventuell auf Narzissmus bzw. ein toxisches Umfeld – wie auch immer in der Familie und Partnerschaft, dem Freundeskreis oder Job – hinweisen könnten. Es gibt Dir Ideen und Antworten auf Fragen. Zum Beispiel auf die Frage “wie kann ich mit dieser Familie, Partner, Freunden und im Job umgehen, damit es mir selbst gut geht?” Zudem habe ich wie immer viele praktische Tipps und Lösungen für ein glückliches Leben zusammengestellt. Zum Video Narzissten im Umfeld erkennen?

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

Glücklich Leben nach narzisstischen Beziehungen

Glücklich Leben nach narzisstischen Beziehungen, geht das? Ja, denn glücklich sein kann man lernen und trainieren. Wie kann man zum Beispiel nach dem Lösen aus unglücklichen – eventuell narzisstisch geprägten – Beziehungen ein glückliches Leben führen? Klappt das überhaupt? Und wie lange soll das dauern? Welche Schritte sind notwendig? 

Glücklich Leben nach narzisstischen Beziehungen hat viel mit eigenen Veränderungen und Weiterentwicklungen zu tun .Natürlich ist so ein Schritt mit Umdenken verbunden, aber es lohnt sich. Es sind viele kleine Schritte, es ist ein Ausprobieren es ist ein Verabschieden von ungesunden Menschen. Es sind neue Erfahrungen und das Überschreiten von gewohnten Grenzen. Das kann dauern und ist sicher, wenn man sich für eine längere Therapie – bei einem Profi wie einem psychotherapeutische tätigem Arzt – entscheidet ein längerer Weg.


 

Ich habe einen Artikel zu diesem wirklich sehr spannenden Thema geschrieben, den ich Dir ans Herz legen möchte, wenn Du etwas ändern und Dich weiter entwicklen möchtest. Denn nicht selten ist man erst einmal sehr unsicher. Man hinterfragt häufig viele Beziehungen im engen Umfeld, prüft sie und zieht nicht selten auch klare Konsequenzen. Ernüchternd ist das, wenn sich im eigenen Umfeld bei genauerer Betrachtung nicht nur ein paar wenige extreme Narzissten befunden haben. Das ist gar nicht so selten, besonders dann, wenn man in einem extrem narzisstischen Elternhaus aufgewachsen ist und das Verhalten von Narzissten einem selbst gegenüber scheinbar “normal” ist.

Gib nicht auf, sondern schau wie Du selbst glücklich werden kannst

Hier geht es zu meinem hilfreichen Artikel für Dich: Narzissmus & Glück: Glücklich leben nach dem Lösen, aber wie? Schau Dir dazu auch mein nVideo mit spannenden Fragen und inspirierenden Antworten zum Thema Narzissmus und einem glücklichen Leben nach narzisstischen Beziehungen an zum Video bei YouTube 

Wenn Du zu dem Thema Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon, Zoom oder auch Skype unterhalten > weitere Infos  

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: Buch anschauen

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    Consent Management Platform von Real Cookie Banner