Autor: Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Bloggerin und Expertin für das Thema Narzissmus. Ich bin selbstständig als Coach wie auch als Beraterin im Business-Bereich tätig und bin studierte Diplom-Betriebswirtin (FH) sowie examinierte Krankenschwester. Neben diesem Blog betreibe ich seit 2016 auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit mittlerweile über 50.000 organisch gewachsenen Followern. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „Die Maschen der Narzissten“, der in der 2. Auflage beim Gräfe und Unzer (GU) Verlag erschienen ist. Alle Inhalte meines Blogs etc. sind urheberrechtlich geschützt.

“Die Maschen der Narzissten”: 2. Auflage ab sofort verfügbar

Die druckfrische 2. Auflage meines Buches ist ab sofort in den Buchhandlungen – wie hier auf dem Bild bei Thalia  und online verfügbar. Danke für euer so positives Feedback, ich freue mich riesig darüber.

Worum geht es in „Die Maschen der Narzissten“?

  • Wirst du oft von anderen ausgenutzt?
  • Befindest du dich immer wieder in Beziehungen mit Narzisstinnen und Narzissten oder ungesunden, “toxischen” Beziehungen, die dir einfach nicht guttun?
  • Kannst du dich auch im Alltag nur schwer gegenüber anstrengenden und übergriffigen Menschen durchsetzen und abgrenzen?
  • Hast du die Vermutung, dass deine Eltern extreme Narzissten sind oder deine Geschwister? Vielleicht auch eine Freundin oder der Chef bzw. Kollege?
  • Mit meinem Ratgeber zum Thema Narzissmus “Die Maschen der Narzissten”, der beim Gräfe & Unzer Verlag GU erscheinen ist, findest du heraus, wo die Ursachen liegen können. 

Denn wir begeben uns gemeinsam auf Spurensuche… 

Du lernst wie auch in meinen YouTube Videos mit praktischen Tipps ungesunde Dynamiken zu erkennen, diese zu verlassen, eine neue Richtung einzuschlagen und klar Grenzen zu setzen.

Das Buch und E-Book mit GU-Qualitätsgaranie ist ohne Täter-Opfer-Rhetorik und hat einen wissenschaftlichen Bezug. Trotzdem habe ich es leicht verständlich geschrieben, wie du es hier von meinem Blog kennst. Es enthält viele praktische Beispiele, Reality-Checks mit Fragen für dich zur eigenen (inneren) Arbeit. Du bekommst zudem praktischen Coaching-Tipps für mehr Stärke, gesunden Selbstwert, mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit. Es gibt auch ganz viele praktische Tipps, die du selbst in Alltag umsetzen kannst.

Wo bekommst du den Ratgeber Narzissmus? 

Es ist überall im Buchhandel vor Ort aber auch online erhältlich. Mehr Infos, eine Leseprobe und ein Interview mit dem Verlag findest du hier auf meinem Blog 

 

Sich selbst mehr Wertschätzung entgegen bringen

Sich mehr Wertschätzung entgegen bringen? Ich habe in meinem Kurzvideo 4 Tipps für dich: Video sich selbst mehr Wertschätzung entgegen bringen

…für mehr praktische Tipps im Umgang mit extrem narzisstischen Menschen abonniere gerne meinen YouTube-Kanal, da gibt es immer samstags ein brandneues Video: YouTube Kanal “Narzissmus verstehen”

Noch mehr zum Thema Narzissmus im Alltag mit vielen praktischen Tipps findest du auch in meinem aktuellen Buch. Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

Narzisstische Mutter und Muttertag

Es ist in der Werbung kaum zu übersehen: Sonntag ist Muttertag. Der kann mit einer narzisstischen Mutter zu einem Spießrutenlauf und Herausforderung werden. Zudem auch zu extrem straken (inneren) Konflikten führen. Besonders dann, wenn man selbst von der Mutter nie wertschätzend behandelt worden ist. Was soll man als Sohn oder Tochter nun tun? Sie treffen, ihr einen schönen Tag bereiten, den Tag ganz ignorieren?  In diesem Artikel “Narzisstische Mutter und Muttertag” erfährst du mehr: zum Blogartikel.
In diesem ausführlichen Video zum Thema gibt es auch ganz viele Antworten und praktische Tipps: zum Video “Narzisstische Mutter und Muttertag bei YouTube” (kleiner Tipp: auf dem Kanal kommt jeden Samstag ein Video)
❗️…noch mehr Infos zur narzisstischen Mutter, extremen Narzissmus in der Familie, Dynamiken, Auswirkungen auf das eigene Leben mit ganz vielen praktischen Tipps und Herz findest du auch in meinem aktuellen Buch.

Das gibt den Kick in Beziehungen mit Narzisstinnen und Narzissten

Da sind immer wieder diese Typen, die du so spannend findest, aber die dich schon nach kurzer Zeit immer wieder nicht wertschätzend behandeln. Da sind immer wieder diese Frauen, die dich versetzen oder ausnutzen für ihre Wünsche, trotzdem fühlst du dich immer wieder magisch von ihnen angezogen. Wenn man immer wieder in ungesunde Beziehungen gerät, fragt sich, warum das so ist? Was macht den Reiz einer solchen Beziehung aus? Das schauen wir uns heute einmal genauer an. Kurzer Hinweis vorab: Wenn du noch mehr zum Thema erfahren möchtest, kann ich dir auch mein aktuelles Buch mit vielen praktischen Tipps ans Herz legen: mehr Informationen dazu

Der Reiz der “Unerreichbarkeit” 

Oft sind es die Menschen, die du attraktiv findest, die in ganz anderen Lebensumständen als du und bei genauem Hinschauen auch ganz andere Interessen haben als du. Es sind die Typen, die weit weg wohnen. Es sind die Pick-Up Artists, von denen du sich magisch angezogen fühlst.  Oft spornt es Dich an und es macht den Reiz aus, das Unerreichbare doch zu bekommen. Dabei liegt oft schon beim Kennenlernen-, wenn du es objektiv siehst – auf der Hand, dass das nicht gut gehen kann. Die Frau, schon einen Bekannten von dir vor Jahren belogen und auch damals in ihrer Beziehung lange betrogen hat. Doch jetzt, wo du sie durch Zufall wieder triffst, ist all das wie ausgeblendet, im Gegenteil: Die willst du Daten. Du hoffst auf ihre große Änderung und dass sie das bestimmt nie bösartig gemeint hat.Sie ist einfach so mystisch und besonders. Das macht den Reiz aus und überstrahlt das Wissen, dass sie deinen Bekannten damals extrem ausgenutzt und auch verletzt hat.

“Crazy Dates”: Das Verrückte, beim Kennenlernen und beim Dating

Du triffst dich aktuell wieder viel zum Dating. Dabei begegnest du wirklich lieben Typen, aber die langweilen dich. Dass es sind immer wieder crazy Dates, die es aber so spannend machen. Es sind die Typen, die verrückte Dinge unternehmen wollen und erzählen, bei denen es so aufregend ist und klingt. Dafür lässt du die anderen oft links liegen. Leider läuft es mit den crazy Dates immer gleich: viel los, aufregende Treffen, viele Pläne, aber auch Unzuverlässigkeit und ein krasses und überraschendes Ende. Bei dem du jedes Mal total traurig bist. Trotzdem reizen dich diese verrückten Dates mehr und führen dazu immer wieder in diese ungesunden Beziehungen und Affären mit Narzissten und Narzisstinnen zu geraten.

Das scheinbare Philosophieren mit einem oder einer “Hochbegabten” 

Du bist bei deinem Job unterfordert, aber das Gehalt ist OK. Bist aktuell viel alleine, deine Freunde haben nahezu alle eine Familie und jetzt hast du endlich einen schlauen Mann getroffen. Das Gespräch war erst so vertraut. Du bist hin und weg: Diese philosophischen Aussagen, dieses Wissen. Obwohl du schon nach einigen Treffen merkst, dass der Redeanteil extrem unausgeglichen ist und es sich beim Gegenüber fast nur um ewige Monologe handelt, lässt du ich dennoch beeindrucken. Auch an dem Punkt, an dem du merkst, dass sich immer wieder falsche Tatsachen untermischen und deine Meinung kaum akzeptiert wird. “So sind die Hochbegabten eben, es sind Freigeister”, denkst du dann und entschuldigst so das oft auch nicht freundliche Verhalten sogar. Dabei merkst du gar nicht, dass dein Gegenüber gar kein wirkliches Interesse an dir hat, wenig wirkliches Wissen und eher ein “Dampfplauderer”. Du bist dafür viel zu fasziniert vom deinem (narzisstischen) Gegenüber.

Woran liegt es, dass man ungesunde Verhaltensweisen beim Dating als attraktiv empfindet? 

Dieser Effekt ist psychologisch und wissenschaftlich erklärbar. Nicht selten liegt die Ursache in der Vergangenheit und der emotionalen Unerreichbarkeit der Eltern bzw. eines Elternteils. Da ist ein Problem von früher, das noch gelöst werden muss (mehr dazu auch in meinem Buch und weiteren Videos und Artikeln). In einem extrem narzisstischen Elternhaus sind die krassen Verhaltensweisen “normal” gewesen, der extreme Redeanteil des Vaters oder die Unzuverlässigkeit der Mutter. Man akzeptiert und toleriert deshalb wesentlich mehr als andere. Man hofft zudem auf einen extrem positiven Impuls von außen wie bei den crazy Dates.

Welche Tipps habe ich für dich? 

Erkenne, das du dafür anfällig bist, wenn du immer wieder die eben beschriebenen Dinge passieren bzw. du dieses Verhalten sehr attraktiv findest. Sei skeptisch bspw. bei

  • stundenlangem Philosophieren bzw. Monologe etc.
  • den Themen “Hochbegabt und Hochsensibel”
  • wirren Ideen und Visionen
  • Wenn es um Seelenverwandtschaft etc. geht
  • wenn viel versprochen und wenig umgesetzt wird
  • extreme Unzuverlässigkeit des Gegenübers

Schau genau hin, wo es herkommt, dass du diese Verhaltensweisen attraktiv findest, schau dazu mal in deine Vergangenheit (melde dich bei Fragen dazu auch gerne bei mir).

Welchen Kick in Beziehungen mit Narzisstinnen und Narzissten gibt es noch? 

Was kannst du noch beachten und tun? In meinem Video gibt es dazu noch mehr Infos und Tipps: zum Video auf YouTube 

Noch mehr zum Thema Narzissmus im Alltag mit vielen praktischen Tipps findest du auch in meinem aktuellen Buch. Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

Typische Lebenseinstellungen von Narzisstinnen & Narzissten ✨

Was sind typische Lebenseinstellungen von extrem narzisstischen Menschen? Ich erkläre es Dir heute in meinem Kurzvideo: Video Lebenseinstellungen von Narzisstinnen & Narzissten ✨

…für mehr praktische Tipps im Umgang mit extrem narzisstischen Menschen abonniere gerne meinen YouTube-Kanal, da gibt es immer samstags ein brandneues Video: YouTube Kanal “Narzissmus verstehen”

Noch mehr zum Thema Narzissmus im Alltag mit vielen praktischen Tipps findest du auch in meinem aktuellen Buch. Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

Narzisstisches Umfeld verlassen

Wieso ist es so unglaublich schwer, ein toxisches, narzisstisches Umfeld zu verlassen? Wie kann man es trotz vieler Herausforderungen erfolgreich schaffen? Wir werden uns dazu heute gemeinsam auf Spurensuche begeben…

Falsche Vorstellungen, weil man Dinge Jahrzehnte gemacht hat 

Deine Rolle innerhalb der narzisstischen Familie, dem narzisstischen Freundeskreis oder auch der Partnerschaft mit einem Narzissten oder einer Narzisstin hattest du bereits Jahre und Jahrzehnte. Du hast dort eine Rolle – oft die des sog. “Komplementärnarzissten” (Achtung, das ist kein Narzisst, mehr dazu in meinem aktuellen Buch). Du hast dich deshalb wie selbstverständlich oft untergeordnet, kaum Grenzen gezogen oder abwerten lassen. Sei dir darüber klar: Diese Rolle lässt sich nicht mal eben schnell ändern. Denkmuster zu ändern und auch das jahrzehntelange, gewohnte Verhalten zu ändern braucht (viel) Zeit. Diese solltest du dir geben und Verständnis für dich aufbringen.

Falsche Versprechungen von außen 

„Ich ändere mich“, das sagt deine Ex-Freundin immer dann, wenn du völlig fertig bist und dich zurückziehst. Plötzlich schient alles möglich, sie redet von Therapie und scheint zu sehen, dass sie sich verletzend verhält. Wieder schöpfst du Hoffnung, dass nun alles anders wird. Suchst einen Therapeuten für sie. Doch schon nach zwei Besuchen bricht sie ab: “Was für ein Idiot brauche ich nicht”. Sie beginnt wieder dich zu verletzen und abzuwerten. Wieder einmal platzt die Hoffnung wie ein Ballon, dabei bist du doch diesmal vor ihrer Therapie endlich schon so weit gewesen, endlich zu gehen. Diese Hoffnungsschleife hast du schon oft gedreht.

Du glaubst an “Karma”, “Erleuchtungen” und das “Universum”, das die Veränderung für dich regelt 

Du glaubst an Wunder und eine Gerechtigkeit, die es doch irgendwo geben muss. Dabei krallst du dich in deiner Verzweiflung an jeden Strohhalm und fällst dabei immer wieder auf komische Angebote rein, weil du oft so hoffnungsvoll und dadurch leichtgläubig bist. Das haben viele bösartige Narzissten auch hier schon für sich ausgenutzt: “In 30 Tagen selbstbewusst” oder “Glaube an die innere Kraft der Heilung”. Du hast bereist das gesamte spirituelle Spektrum, vom Schamanismus über Buddhismus bis hin zu spiritueller Persönlichkeitsentwicklung durch. Du liest Bücher und belegst Kurse, sie helfen nur kurz. Es kostet Zeit und Geld aber dein Problem schient sich innerlich einfach nicht zu lösen. Du hoffst auf das Wunder, die schnelle Heilung von außen. Du (ver)zweifelst: Liegt es an dir, das einfach nichts helfen will? (liegt es nicht, das kann ich dir bereits verraten). Dabei konzentrierst du dich die ganze Zeit darauf, dass diese Hilfe und Heilung von außen doch kommen muss. Selbst änderst Du in deinem Leben sonst aber nicht sehr viel. Deine Vergangenheit und Familie genauer zu betrachten und kritisch zu beleuchten macht dir Angst.

Narzisstisches Umfeld verlassen: Wo liegen weitere Stolperfallen bei Veränderung?

Das erkläre ich dir in meinem heutigen YouTube Video: zum Video auf YouTube 

Noch mehr zum Thema Narzissmus im Alltag mit vielen praktischen Tipps findest du auch in meinem aktuellen Buch. Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

Verdeckt narzisstische Frauen

Verdeckt narzisstische Frauen: “Narzissmus auf den zweiten Blick“ 

Da ist diese Freundin, die doch so unternehmungslustig scheint, aber die Ausflüge mit ihr – auch emotional so unfassbar anstrengend sind, weil sie ständig schlechte Stimmung verbreitet. Da ist diese neue Frau, die du kennengelernt hast, die selbst sagte sie sei “hochsensibel”, aber immer so komische Bemerkungen macht. Deine Mutter engagierte sich doch so sehr in der Kirche, aber zu Hause als Kind hat sie sich nicht um dich und deine Geschwister gekümmert, das kannst du dir bis heute nicht erklären.

Was hat dieses Verhalten mit verdeckt narzisstischen Frauen zu tun?

Narzissmus gibt es bei Frauen, wie auch bei Männern. So ist es auch bei verdeckten und offenem Narzissmus. Heute möchte ich mir mit dir einmal das spezielle Thema verdeckt verdeckter Narzissmus bei Frauen anschauen. Denn nicht selten ist dieser manchmal schwerer und auf den zweiten Blick zu erkennen. 

Verdeckter Narzissmus bei Frauen: Anzeichen

Sie ist eben launisch: verdeckte Narzisstinnen verderben einem schöne Zeiten mit ihrer mieser Stimmung 

Gerade verdeckte Narzisstinnen schaffen es, mit ihren Launen die Stimmung ganzer Gruppen runterzuziehen: Ihr Gesichter verfinstern sich, sie werden schweigsam oder einsilbig, wenn sie sich wieder einmal gekränkt gefühlt haben. Das passiert im Extremfall leider oft und bereits bei Kleinigkeiten. Sie wurden bei einem Gespräch nicht genug beachtet oder haben nicht sofort den Rückruf erhalten. Darauf angesprochen kommen dann Ausreden:
War ich doch gar nicht” 
Da bist du zu empfindlich, ich kann nicht immer gut drauf sein“.
Ich lasse mich nicht so behandeln”

Nicht selten gelten verdeckte Narzisstinnen deshalb auch als launisch oder sehr sensibel (wie sie es gerne bezeichnen). Häufig werden sie deshalb mit Samthandschuhen angefasst. Denn das Umfeld hat oft schon Angst vor diesen Launen und versuchen es verdeckten Narzisstinnen deshalb recht zu machen, um von der miesen Stimmung verschont zu bleiben. Das ist aber unfassbar anstrengend.

Sie sind oft mürrisch sowie verbittert und tarnen es als „Lebenserfahrung“ und „Lebensrealität“

Tief empfundene Freude und Fröhlichkeit empfinden verdeckte Narzissten oft nicht. Weder für sich und dann, wenn ihnen etwas Schönes passiert, noch für andere. Schadenfreude ist oft das Einzige, was ihnen Genugtuung bereitet. Der Gesichtsausdruck verdeckter Narzisstinnen ist oft mürrisch, Freundlichkeit und auch Freude wirkt künstlich und gespielt. Häufig wird dies von ihnen nach außen als “Lebenserfahrung” und “Lebensrealität” gespiegelt: Sie haben so viel ertragen und miterleben müssen und wollen durch ihre negativen Anmerkungen in schönen Situationen und ständige Bedenken die anderen einfach nur schützen.

“Die liebe, fürsorgliche und umsorgende Frau”

Der Satz “ich halte meinem Mann den Rücken frei” ist für verdeckte Narzisstinnen oft die Ausrede, ihre extreme Faulheit auszuleben. Denn sie unterstützen den Partner oder die Partnerin nicht, sondern lassen sich von ihnen gerne aushalten und bedienen. Hier zeigt sich oft die Diskrepanz zwischen dem Außenbild, dass sie vermitteln möchten und auch kommunizieren und dem wie die Lebensrealität mit ihnen aussieht. Sie arbeiten nicht oder wenig, beschweren sich über Alltagsaufgaben und geben diese dann gerne an den Partner oder die Partnerin, die sowieso schon für den Lebensunterhalt sorgen, ab. Dabei achten sie aber peinlich genau darauf, das Image der fürsorglichen Frau zu wahren. Häufig, in dem sie es extra betonen “nicht wahr Schatz, Du könntest auch gar nicht so viel reisen, wäre ich nicht da” oder sie das enge Umfeld dazu bringen, die Mutter oder Frau für Kleinigkeiten, die sie selten tut, wie bei einer Mount-Everest-Besteigung gelobt wird, obwohl sie extrem faul ist. “Mama hat so schön den Vorgarten bepflanzt letzte Woche”. Schon Kinder erlernen dieses Verhalten bei einer verdeckten Mutter sehr früh.

Image der Bescheidenen

Sie sind materialistisch und geldgeil, leugnen es und sagen, sie verachten geldbessere Menschen. Verdeckte Narzisstinnen bilden gerne ein Image nach außen als „die bescheidene Frau“, verhalten sich aber im Hintergrund extrem berechnend und ausnutzend.

Probleme mit verdeckten Narzisstinnen 

Verdeckt narzisstische Frauen zeigen ihre extrem negativen Seiten im verborgenen und Hintergrund. Das ist besonders für Kinder dieser Mütter schwer, wenn bspw. die nach außen so caritativ engagierte Mutter regelmäßig zu Hause wütet und ihre Kinder emotional und mitunter auch körperlich misshandelt (wobei das dann schon der ganz extreme Bereich ist).

Verdeckte Narzisstinnen vermarken schamlos ihr gewolltes Image und leider auch vermeintliche Krankheiten gut. Sie sind nach eigenen Aussagen hochsensibel, zerbrechlich oder ganz besonders alternativ. Sie versuchen nicht selten so an Vorteile zu kommen: Aufmerksamkeit, Geld oder andere Zuwendungen.
In besonders extremen Fällen wird das Image einzelner Personen – wie das der Bescheidenheit, alternative Lebensweisen und der Aufopfernden – auch bei Sekten oder “Gemeinschaften” genutzt um so und über die Leichtgläubigkeit des Umfeld Kapital zu schlagen.

Warum gerät man oft an verdeckt narzisstische Frauen und lässt sich von ihnen blenden? 

Wo liegen die Ursachen und was kann man tun, damit das nicht mehr passiert? Darum geht es in meinem neuen Video: zum Video auf YouTube
Mehr zum Thema findest du auch in meinem aktuellen Buch. Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

 

 

Narzisstische, toxische Freundinnen und Freunde erkennen: 4 Anzeichen

Toxische Freundinnen und Freunde erkennen: In meinem heutigen Kurzvideo zeige ich Dir 4 Hinweise darauf, dass Du Freunde oder Freundinnen hast, die toxische oder narzisstische Züge haben können: Narzisstische oder toxische Freundinnen und Freunde erkennen: 4 Anzeichen

Für mehr – auch längere Videos u.a. zum Umgang mit extrem narzisstischen Menschen schau gerne auf meinem YouTube-Kanal vorbei Maries YouTube Kanal “Narzissmus verstehen”

Noch mehr zum Thema Narzissmus im Alltag mit vielen praktischen Tipps findest du auch in meinem aktuellen Buch. Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

Wo gibt es viele Narzisstinnen und Narzissten?

In meinem heutigen YouTube Video erkläre ich dir, in welchen Strukturen sich extrem narzisstische Menschen sich besonders wohl fühlen: zum Video auf YouTube 

Noch mehr zum Thema Narzissmus im Alltag mit vielen praktischen Tipps findest du auch in meinem aktuellen Buch. Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

Grenzen setzen narzisstische Mutter und Vater: Probleme & praktische Tipps 

Sich von den extrem narzisstischen Eltern abzugrenzen ist oftmals nicht leicht. Hat man es geschafft, den Kontakt zu ihnen zu reduzieren oder auch abzubrechen, können die Probleme mit ihnen beginnen. Man fühlt sich unter Druck, hinterfragt das eigene neue Handeln und wird unsicher, ob es die richtige Entscheidung war, sich zu verändern, klarer ihnen gegenüber und auch gesund egoistischer zu sein. Auch das familiäre Umfeld kann plötzlich versuchen, sich in die Beziehung mit ihnen einzumischen, um alte, gewohnte Muster wieder herzustellen. Damit besteht aber die Gefahr, mühsam gezogene Grenzen immer wieder oder sogar ganz aufzugeben. Damit das nicht passiert, schauen wir uns heute Fallen an, in die man schnell geraten kann, wenn man sich bei narzisstischen Vätern und/oder Müttern abgrenzt. Ein Hinweis vorab: mehr zum Thema Narzissmus bei Mutter und Vater gibt es auch in meinem aktuellen Buch > mehr dazu hier.

Die Vorwurfsfalle

Meldest du dich bei deinen narzisstischen Eltern, kommen sofort Vorwürfe: “Ach du auch mal wieder”  oder “ich dachte du hast deine Mutter vergessen”. Sofort hast du ein schlechtes Gewissen deiner Mutter gegenüber. Sie schafft es dann auch immer, sofort die fiesen Themen auszupacken, die dir ein schlechtes Gewissen machen: Ihre Gesundheit (es geht ihr immer schlecht), ihre Mutter, die sie zu der Oma abgab oder die Welt, die wieder einmal sehr gemein zu ihr gewesen ist. Du zweifelst dann, nur noch einmal in der Woche anzurufen und nicht täglich zudem fühlst dich noch lange nach dem Gespräch schlecht und undankbar. 

Grenzen setzen narzisstische Mutter und Vater: Die Erbschaftsfalle 

Du hast dieses Versprechen deiner Eltern, dass du diese Ferienwohnung, die sie von der Tante geerbt hatten, bekommen sollst. Die Wohnung, die sie renovierten. Die Wohnung, wegen der du immer auf so vieles verzichten musstest, weil all das Geld in deiner Kindheit und Jugend gefühlt nur dorthin ging. Kamen Geldbeträge von Oma an dich (“fürs Studium später”), dann gingen sie direkt an deine Eltern und die Wohnung in Scharbeutz. “Bekommst du sowieso alles, wenn Du groß bist” hieß es da immer. Überschreiben wollten sie dir die Wohnung aber nie, dabei wäre es für dich und deinen Mann, als ihr nach einem Kredit gesucht hattet, hilfreich gewesen. „Bekommst du noch“ hieß es da immer von deiner Mutter.

Nun ist es aber so, dass es mit Deinen Eltern immer schwieriger wird, seitdem du Grenzen ziehst. Du hattest deiner Mutter kürzlich gesagt, dass ihr in diesem Jahr einmal alleine ohne sie und deinen Vater in die Ferien reisen wollt. Das hatte sie sehr gekränkt, trotzdem hast du es umgesetzt. Da fing es dann aber an Aussagen, dass man sich das mit der Wohnung doch nochmal überlegen müsste. “Dein Vater und ich wissen noch nicht was wir mit Scharbeutz machen”. Darauf angesprochen, dass sie dir doch die Wohnung versprochen hatten kam nur schnippisch zurück “Dinge ändern sich, wie die Urlaubsplanung”.
Du verstehst die Welt nicht mehr, hattest doch so viel verzichtet und es war doch versprochen. Da kamen die Zweifel ob es nicht doch besser wäre alles wieder so zu machen, wie es vorher war. Innerlich aber sträubte sich bei dem Gedanken alles.

Die Opferfalle

Extreme Narzissten fühlen sich schnell als Opfer und vermarkten es dann sogar zu ihrem Vorteil „Ich bin total depressiv, weil meine Tochter sich kaum noch meldet“. Dabei schrecken sie auch nicht davor zurück, Lügen im Umfeld zu verbreiten, um ihrem Ärger Luft zu machen, bedauert zu werden und auch um den Druck auf die Kinder zu erhöhen. Nicht selten werden auch Dritte eingebunden, um die Kinder wieder “zur Vernunft zu bringen”. Das kann Töchter und auch Söhne narzisstischer Eltern stark stressen, weil diese nicht nur dem familieninternen, sondern auch noch extremen Druck an den Grenzen festzuhalten, standhaft zu bleiben.  Hinzu kommt das Problem, dass sie mit ihrem Verhalten das oft perfekte Familienbild beschädigen, was zu einem enorm schlechten Gewissen führen kann. 

Wieso ist es so schwer es auszuhalten

Die große Hoffnung auf ein gutes Ende der Beziehung zu den eigenen narzisstischen Eltern macht es den Kindern schwer, da standhaft bei ihren Grenzen zu bleiben. Es sind zudem jahrelange Dynamiken, in denen man als Kind jugendlicher und auch erwachsener gelebt hat, nicht selten war die Parentifizierung ein dominierendes Thema. Die Verantwortung abzulegen ist daher kein leichter Prozess. Dazu kommt die Hoffnung auf Änderung der narzisstischen Eltern und Einsicht der Eltern, eigene Fehler gemacht zu haben und wertschätzender mit den Kindern umzugehen. 

Grenzen setzen narzisstische Mutter und Vater ist möglich

Trotzdem kann man lernen, sich in dieser neuen Situation zurechtzufinden. Es gilt oft, das Aushalten auch unangenehmer Situationen und Gefühle zu lernen: Eine neue Rolle, in der man nicht unbedingt gemocht wird, wenn man ein Gespräch nach 15 Minuten beendet. Das Aushalten, nicht mehr eine wichtige Rolle innerhalb der Familie zu haben oder vielleicht sogar durch das Setzen von Grenzen von den eigenen Geschwistern und den Elter abgelehnt zu werden.

Wichtig ist es,

sich im Prozess der Abgrenzung nicht emotional erpressen zu lassen, die eigenen Eltern sind groß und selbst verantwortlich für ihr Leben (und, ihre Gesundheit). Abhängigkeiten wie bspw. das angesprochene Erbe, Kredite etc. sollte man lösen, denn auch das hemmt das klare setzen von Grenzen bei den narzisstischen Eltern. Der Masche der Eltern, die Opferhaltung einzunehmen, kann man dahingehend begegnen, Gerüchte klarzustellen. Zudem kann man Menschen anbieten bei Fragen zur Verfügung zu stehen und Missverständnisse gerne zu klären. Wichtig ist auch zu akzeptieren, dass narzisstische Eltern mitunter sogar gerne in dieser Rolle des “Opfers” sein wollen um so Aufmerksamkeit vom Umfeld zu bekommen. 

Das Thema interessiert dich sehr? Dann schau dir doch mein aktuelles Video dazu an (kleiner Tipp: bei YouTube gibt es jeden Samstag ein Video, Abo ist kostenlos): zum Video Grenzen setzen narzisstische Mutter und Vater Wenn du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Auswirkungen Umgang mit Narzisstinnen und Narzissten 

Nach einem Treffen mit Narzisstinnen und Narzissten fühlt man sich häufig nicht gut, woran liegt das? 🤔Darum geht es in meinem heutigen #Kurzvideo: zum Video auf YouTube  Noch mehr u.a. zu den Auswirkungen eines narzisstischen Umfeld und wie man s...

Dauerstress mit Narzissten und toxischen Menschen

Unruhiges schlafen, man vergisst ständig etwas, hat Stimmungsschwankungen und fühlt sich zunehmend überfordert mit allem. Was steckt dahinter? Das alles können Anzeichen für Stress sein, der vielleicht sogar schon chronisch ist. Stress ist nicht i...

Neid von Narzisstinnen und Narzissten

Worauf sind Narzisstinnen und Narzissten oft neidisch (aber würden es nie zugeben)? Dazu mehr in diesem #Kurzvideo auf YouTube: Kurzvideo Neid von Narzisstinnen und Narzissten  Noch mehr u.a. zu dem Neid von Narzissten auch in meinem aktuellen Buc...
Magst du meinen Content?

Dann kannst du mich gerne mit einem Milchkaffee supporten, ich freue mich sehr darüber ♥️

nach oben

© narzissmus-verstehen.de. Alle Rechte vorbehalten.

© Copyright 2022 – Urheberrechtshinweis: Alle Inhalte dieses Blogs und Videos, insbesondere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders erwähnt/gekennzeichnet, bei Julia Marie Schmoll.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    Cookie Consent mit Real Cookie Banner