Schweigen wird oft als Druckmittel von Narzissten benutzt. Das habe ich schon oft in meinen Artikeln erwähnt. Weil es ein - wie ich finde - sehr wichtiges Thema ist, geht es heute nochmal speziell darum. Ich erläutere Euch bestimmte Momente, in denen Narzissten schweigen und warum sie dies vermutlich tun. Dann gibt den Narzissten oder die Narzisstin, die schweigen und ein Gegenüber, das darauf reagiert. Ich gehe deshalb darauf ein, warum man auf so ein Schweigen vielleicht so sensibel reagiert und was man sich in dem Fall genauer anschauen bzw. möglicherweise auch ändern könnte. Aber "Achtung", denn nicht jeder, der schweigt ist gleich ein Narzisst. Wenn so etwas aber öfter auftaucht,  dann schaut es Euch vielleicht genauer an.

Schwiegen kann auch mal gut sein. Man denkt mal nach, wenn man enttäuscht wurde, man ist konzentriert, man ist vielleicht auch erschöpft. Auch das ist manchmal die einfache Erklärung für Schweigen.

Wann schweigen Narzissten?

Hier die Punkte die mir aufgefallen sind...

1.) Sie wurden Verletzt und sind ärgerlich.
2.) Ein eigenes Ziel soll erreicht werden.

3.) Anderer sollen mürbe gemacht werden.
4.) Das Gegenüber soll Fehler einsehen und büßen.
5.) Zerstörung von freudigen und leichten Momenten bzw. Tagen wie Weihnachten - Urlaub - Geburtstage
6.) Nach dem Setzen von Grenzen von Euch.

7.) Kein Interesse mehr am Gegenüber, weil die Zufuhr fehlt.
8.) Es ist Teil des narzisstischen Tanzes.
9.) Verunsicherung des Gegenübers.


Warum machen sie das?

Ein krankhaftes, narzisstisches Schweigen von Menschen, bei denen der Narzissmus bereits in den krankhaften Bereich ist, geht dies bereits oftmals in manipulative ungesunde Richtung und ist eine Art des emotionalen Missbrauchs. Es ist bei krankhaften Narzissten oftmals die Art der Kommunikation - eben der ungesunden Kommunikation. Es ist eine Art Lebensgefühl - unbewusst - denn es passiert immer wieder und so erhalten sie ihre Zufuhr. Sie stehen aber nicht morgens auf und überlegen sich das so, das ist einfach Teil ihrer Persönlichkeit, die mitunter leider krankhaft ist. Trotzdem entschuldigt dies natürlich nicht ihr zerstörendes Verhalten.

Was sind mögliche Ursachen?

a) Sie kennen es selbst nicht anders aus ihrer Kindheit.
b) Ihnen sind Gefühle anderer egal- nur so hält man das in der Form überhaupt erst aus.
c) Was willst Du von mir? Typische Antwort wenn man sie so sehr bittet endlich mit ihnen zu reden. Das zeigt so viel, denn so geht es ihnen.
d) Schweigen lässt alles offen und diffus, offene Worte klären und schaffen eine klare entspannte Situation, dann würde dem Narzissten aber die Zufuhr fehlen.

Das klingt alles nicht gut, oder? Aber warum reagiert man selbst mitunter so sehr darauf, was können da die Gründe sein? Wo kann man seinen Blick hinlenken, wenn man Fragen darauf sehr stark reagiert, dies aber nicht möchte. Antworten auf diese Fragen und viele Tipps bekommt Ihr in meinem Video 

Eigene Gedanken dazu könnt Ihr gerne unter dem Video in den Kommentaren hinterlassen.

 


Marie

Artikel und Videos zum Thema Beziehungen zwischen Menschen und Narzissmus in seinen Facetten - mit vielen Beispielen aus dem Alltag u. a. in den Bereichen Liebe, Familie & Job. Praktische Hilfe & Lösungsansätze auch dann, wenn man sich sehr tief in den Dynamiken befindet. Darum geht es auf diesem Blog und auf meinem YouTube-Kanal "Narzissmus verstehen". Mein Name ist Marie, ich bin Bloggerin, schreibe diesen Blog und lebe in der Nähe von Berlin. Ich bin Beraterin & Coach sowie Social Media Managerin. Ich bin examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) Schwerpunkt Gesundheitswesen/ Healthcare.