Skip to main content

Wie Narzissten das Umfeld ausbeuten und ausnutzen wollen 

Narzissten nutzen andere Menschen oft zu ihrem Vorteil aus. Im Extremfall beuten sie ihr Umfeld regelrecht aus. Dabei ist es für das Umfeld oft gar nicht so leicht, diese Masche von Narzissten auf den ersten Blick zu erkennen. Denn Narzissten fordern entweder offensiv, aber nicht selten auch unterschwellig von andere Menschen ein. Vielen im engen Umfeld von Narzissten fällt es oft schwer, selbst wenn sie es erkennen, klare Grenzen zu ziehen und ihnen die Unterstützung auch einmal zu verweigern. Sofort kommt das schlechte Gewissen oder man fürchtet die Konsequenz von Narzissten. Ds ist selbstverständlich nicht gut, wie schafft man das aber da klarer und entspannter zu werden und souveräner zu handeln.. Das schauen wir uns heute einmal gemeinsam an. 

Aber beginnen wir von vorne: Wie nutzen Narzissten ihr Umfeld aus? Was sind typische Themen und Vorgehensweisen? Mehr zum Thema mit vielen Tipps gibt es auch in meinem aktuellen Buch. 

Narzissten nutzen ihr Umfeld aus: Das sind Anzeichen

Narzissten nutzen gerne die Zeit anderer Menschen 

Narzissten versuchen immer wieder, andere für die eigenen Belange auszunutzen und diese schamlos auszubeuten. Mit typischen Sätzen wie versuchen sie den anderen für die eigenen Belange einzuspannen:

  • “Kannst Du mal eben schnell“
  • „Bist Du mal so lieb“
  • „Wenn ich es selbst könnte, dann…“

Was erst einmal harmlos klingt, wird meistens zu einem größeren Ding und viel zeitintensiver, als es erst einmal schien. Ob es die Renovierung der Wohnung der Schwester ist, bei der Du eigentlich nur mal schnell den Schrank mit abbauen solltest und bei der Du jetzt die gesamten Malerarbeiten machst oder ist es der Chef, der wieder einmal kurz vor dem Feierabend mit einer riesigen Aufgabe und den Worten “sind sie noch mal so lieb, es müsste dringend noch raus”. Der Ablauf mir Narzissten ist immer gleich: Ganz schnell wird aus einer kleinen Hilfe ein großes Projekt.  Bist Du dann immer sehr gebend und helfend, opferst Deine Zeit schnell und ohne groß zu überlegen, dann verbringst Du mitunter mehr Zeit mit den Belangen von Narzissten als mit den eignen schönen Dingen des Lebens.

 

Geld: Narzissten nutzen ihr Umfeld aus  

Narzissten sind oft geizig: So versuchen sie beim Thema Geld auch andere oft schamlos auszubeuten. Offensichtlich oder verdeckt schaffen sie es, ihren Vorteil zu bekommen. “Ich bin doch finanziell nicht so gut aufgestellt, weil Arbeit heute einfach nicht mehr wertgeschätzt wird“ stöhnen sie. Dabei bitten sie immer wieder nach Geld und Unterstützung. Dabei arbeiten sie selbst nur gelegentlich oder können sie mit ihrem Geld nicht umgehen und werfen es zum Fenster hinaus für Luxusartikel, die sich eigentlich nicht leisten könnten. Handeln sie unterschwellig, dann lassen sich von bspw. Kollegen immer gerne etwas aus der Kantine mitbringen, haben dann aber nie das Geld dafür dabei oder es nicht passend. “Beim nächsten Mal” heißt es dann, dazu kommt es oftmals aber nicht. So werden andere schamlos auch finanziell und bei scheinbaren Kleinigkeiten und Kleinstbeträgen ausgenutzt: aber das kann sich durchaus summieren.

Aufmerksamkeit & Bewunderung 

Narzissten brauchen permanent Bewunderung, beziehungsweise Aufmerksamkeit. Ständiges Lob über das Aussehen oder auch eine belanglose Alltagsleistung, erfolgt vom Umfeld oft schon automatisch: 

  • „So schön, wie Du wieder aussiehst“
  • „Du hast es drauf“

das sorgt dann – zumindest phasenweise für eine bessere Stimmung bei Narzissten. Sie bekommen auch so die Aufmerksamkeit, die sie für den eigenen fragilen Selbstwert benötigen. Auch hierfür wird das Umfeld ständig genutzt. Denn sie lieben es im Zentrum zu stehen.

Narzissten nutzen ihr Umfeld aus: warum ist das so?

Sie haben einen geringen Selbstwert und mögen es im Mittelpunkt zu stehen, Aufmerksamkeit und Hilfe von anderen zu erhalten. Auch wenn sie das erst einmal leugnen. Sie haben keine gesunde Moralvorstellung, oft ist das Schamgefühl kau vorhanden. Sie glauben au dem eigenen Selbstbild heraus, dass ihnen alles zusteht und so eben auch der bedingungslose Support ihres Umfelds. Dazu kommt eine große Schamlosigkeit. Narzissten sind sich nicht zu schade andere auszunutzen. Ihnen fehlt die Empathie, dass es auch gewisse Grenzen gibt. Sie merken oft nicht, wie abstoßend das auch auf andere wirkt. Wenden andere Menschen sich aufgrund dieses parasitären Verhaltens ab, dann schieben sie das auf das Gegenüber. Das Umfeld war eben neidisch auf, deswegen wenden diese sich ab. Sie wollen oder können es nicht reflektieren, dass es das Ergebnis ihres ausnutzenden und oft eben auch asoziales Verhaltens ist.

Doch wo einer ausnutzen und ausbeuten will, da lässt sich ein anderer so behandeln.

Wieso lässt man sich ausnutzen? Was macht es so schwer das zu erkennen und wo liegen die Ursachen? Wie kann man da aber auch bessere Grenzen ziehen? Das erkläre ich in meinem neuen YouTube Video. Wenn Du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten”: Ein Ratgeber mit wissenschaftlichem Bezug, ganz vielen praktischen Fallbeispielen, Reality-Checks und Coaching-Tipps ist beim Gräfe & Unzer (GU) Verlag erschienen: Buch anschauen 

 

SOCIALS

SERVICE

BLOGGERIN

Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Bloggerin und Expertin für das Thema Narzissmus. Ich bin selbstständig als Coach wie auch als Beraterin im Business-Bereich tätig und bin studierte Diplom-Betriebswirtin (FH) sowie examinierte Krankenschwester. Neben diesem Blog betreibe ich seit 2016 auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit mittlerweile über 50.000 organisch gewachsenen Followern. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „Die Maschen der Narzissten“, der in der 3. Auflage beim Gräfe und Unzer (GU) Verlag erschienen ist. Alle Inhalte meines Blogs etc. sind urheberrechtlich geschützt.

Weitere interessante Beiträge:

“narzisstenfreie” & glückliche Beziehung führen …das solltest Du beachten

Wenn man sich in einem stark narzisstisch geprägten Umfeld befindet, glaubt „oh man die ganze Welt ist doch ungesund“. Frauen mögen die „A…löcher“, Männer brauchen die Drama-Queens, Freundschaften müssen geprägt sein von Chaos und Katastro…

Narzisstisches Umfeld in Krisenzeiten – Ruhe bewahren 

Narzissten und Corona-Pandemie: Wie verhalten sich extreme Narzissten in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie? Wie ist es, wenn man ein extrem narzisstisches Umfeld hat? Wieso kann das in Krisenzeiten zu einer noch stärkeren Belastung führen…

Ghosten von Narzissten und Narzisstinnen

“Ghosten von Narzissten und Narzisstinnen: Nach einem Streit. Konflikte nehmen mit Narzissten oft einen extremen Verlauf. Nach oder auch mitten im Streit verlegt sich der Narzisst aufs Schweigen oder er verschwindet einfach.” © Die Maschen mehr Na…

Für dich: meine Angebote

Du hast Fragen oder benötigst Support?
Ich biete als Ergänzung zu meinem Content individuelle Coachings und Beratung zum Schwerpunktthema Narzissmus an. Die telefonische oder Video-Beratung ist diskret und lösungsorientiert. Die Buchung ist unkompliziert, schnell und sicher u.a. online möglich und die Kostenstruktur transparent. Schau im Terminkalender nach einem passenden Termin für dich:

2016 habe ich meinen YouTube-Kanal gestartet, der aufgrund des starken Wachstums bereits nach kurzer Zeit zu den größten Kanälen in Deutschland im Bereich Psychologie/Narzissmus zählte. In den letzten Jahren erreichten die dort veröffentlichten Videos über 8,1 Millionen Aufrufe, der von YouTube bestätigte Kanal hat schon jetzt bereits mehr als 50.000 Follower (organisch gewachsen). 2020 wurde dieser von YouTube als “Creator on the Rise” ausgewählt: 

Gut recherchierte und aktuelle Blogbeiträge mit Bezug zu neuester Literatur sowie spannende, hilfreiche Infos gibt es hier und auf meinen Social Media Kanälen. Meine Beiträge: Lebensnah mit viel Herz sowie eigenen Ideen und praktischen Lösungsansätzen. 2021 erschien bei GU mein Ratgeber “Die Maschen der Narzissten”. Ein Ratgeber mit wissenschaftlichem Bezug, der mittlerweile in der zweiten Auflage online und in jeder Buchhandlung vor Ort erhältlich ist:

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner