Zu nett sein: Kann man selbst eigentlich "zu nett" sein? Wie sieht das im Alltag aus, wenn man selbst viel zu nett ist? 

Kann man eigentlich zu nett sein? Ich das kann man durchaus. Das Wort nett ist häufig nicht gut belegt, wer kennt nicht den Spruch Nett ist die kleine Schwester von... Ich persönlich mag den Begriff sehr gerne, denn er umfasst viele unterschiedliche positive Eigenschaften. Das angekratzte Image war mir persönlich auch immer ziemlich egal.

Trotzdem kann es auch durchaus zu viel des Guten und er "Nettigkeit" sein.

Wie sieht das aus, denn man zu nett ist?

Gespieltes Nett: Manipulation um ein Ziel zu erreichen

Diese Nettigkeit fällt tatsächlich in den bösartigen Bereich und findet sich sehr oft bei Narzissten. Es ist ständig ein "zu viel", hat mit nett sein auch wenig zu tun, es ist schleimig und man spürt, dass dieses Verhalten vielleicht ein Ziel hat. Riesige Geschenke von einer narzisstischen Bekannten, die man erst vor einigen Monaten kennengelernt hat. Sie ist eingeladen auf eine Feier und bringt eine Vielzahl an sardischen Köstlichkeiten mit aber der überdimensionale Präsentkorb den sie mitbringt steht in keinem Verhältnis zu dem Grillabend zu dem sie eingeladen ist. Das ist vor allem nicht das erste Mal. Immer wieder bringt sie etwas mit, besonders dann wenn man es auch nur am Rande erwähnt hat: eine Creme, ein neues Buch und vieles mehr. Es ist too much und einfach zu viel des Guten. Da sollte man daraus misstrauisch werden, aber nicht jeder der freundlich ist will auch gleich etwas Böses!

Nett sein und alles mitmachen 

Man denkt, dass man nett und lieb ist, wenn man sich komplett zurück nimmt und sich vollkommen unterordnet. Dieses zurück nehmen hat einige negative Effekte, besonders auch den, dass man bei vielem Zustimmt, das man, wäre man ganz ehrlich überhaupt nicht mag. Wenn die narzisstische Mutter wieder einmal Karten für die Oper gekauft hat, Du aber Oper zum einen nicht ausstehen kannst und auch keinen Samstagabend mit Deiner Mutter verbringen willst. Du hast Angst vor dem Konflikt, weil sie schnell beleidigt bist. Deshalb erträgt man ständig Unternehmungen mit ihr, die man überhaupt nicht mag.

Wie sieht es noch aus? 

Wo liegen die Gefahren, was für Probleme entstehen da? Was tun, um eine gesunde Dosis nett sein an den Tag zu legen? Ich habe in meinem neuen YouTube Video viele Tipps und am Ende 3 Fragen, die Du Dir selbst stellen kannst: Video "Wie sieht es noch aus, wenn man "zu nett" ist und was tun

Du hast spezielle Fragen und möchtest sie mit mir besprechen oder möchtest längerfristigen Support? Hier kannst Du nach freien Terminen schauen und direkt online Deinen Telefontermin mit mir buchen. Zu den Infos und u.a. zur Online-Buchung geht es hier.


Marie

Hi, ich bin Marie: Bloggerin, YouTuberin & Coach. Hier auf meinem Blog sowie auf meinem YouTube-Kanal findest Du Informationen zu den Themen Psychologie, Narzissmus und gesunder Selbstwert. Alle Artikel auf meinem Blog sind gut recherchiert, denn Qualität ist mir sehr wichtig. Gerne beantworte ich Deine Fragen in einem telefonischen Gespräch oder Video Call. Die Buchung ist unkompliziert und sicher hier auf meinem Blog online möglich. Als sportbegeisterte Berlinerin, die das Wasser liebt, ausgebildete examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) bin ich über 20 Jahre im Gesundheitswesen tätig. Ich bin selbstständig, stehe im Leben und arbeite als Beraterin/Coach sowie als Projektmanagerin sowie Social Media Managerin branchenübergreifend. Die Artikel meines Blogs und die Inhalte meiner Videos sind urheberrechtlich geschützt. Ich bin YouTube-Partner.