Wer kennt nicht den Gedanken was wäre wohl gewesen, wenn ich damals….die Liebe der Vergangenheit, die einem nicht aus dem Kopf geht oder verpasste Chancen im Job. Aber auch im Alltag können einen diese Gedanken verfolgen.

 

In welchen Bereichen und Situationen hat man die Gedanken? 

In der Liebe 

Man hat selbst eine Affäre beendet, nach vielen Jahren aber sie meldet sich immer wieder und geht einem einfach nicht aus dem Kopf. Ständig erträumt man sich eine Zukunft und denkt sich was wäre, wenn...

Oder plötzlich, nach einer Diskussion hat sie nicht nicht mehr gemeldet- man hatte sich doch gut verstanden, Pläne gemacht und einen Kurzurlaub. Dann die banale Diskussion zum Thema Freundschaft und die unterschiedlichen Ansichten. Man denkt darüber nacht ob man etwas falsches gesagt hat und das nicht nur kurz, sondern über Monate und erträumt sich wie es anders gewesen wäre. Jahrelang träumt man mitunter und kann nicht mal eine vernünftige Beziehung führen die nicht von dem Gedanken torpediert wird. 

Im Job 

Man hängt fest und ständig diese Gedanken: Hätte ich nur etwas anderes studiert, Abitur gemacht oder eine andere Ausbildung. Man träumt von einer Karriere - Möglichkeiten, Auslandsaufenthalte die nicht möglich gewesen sind. So träumt man und hofft irgendwie auch - auf was eigentlich?  

Alltag 

Man überlegt und durchdenkt ständig Entscheidungen die man getroffen hat und durchdenkt die andere Option: Hätte ich mehr gespart, dann hätte ich mir ne Eigentumswohnung gekauft. 

Woher kommt das denken? Wie besteht ein Zusammenhang zwischen krankhaften und extreme Narzissten im eigenen Umfeld und den „was-wäre-wenn-Gedanken“? Was für Probleme entstehen durch diese Gedanken? Diese Fragen beantworte ich Euch in meinem neuen Video und gebe Euch Tipps, diesen Kreislauf zu verlassen. Hier geht es zu meinem neuen Video bei YouTube 


Marie

Hi, ich bin Marie: seit 2016 Bloggerin, YouTuberin (YouTube Partner), Coach & Buchautorin. Hier auf meinem Blog und YouTube-Kanal findest Du Infos zu den Themen Psychologie, Narzissmus und gesunder Selbstwert. Qualität ist mir wichtig, deswegen deswegen sind die Quellen seriös und meine urheberrechtlich geschützten Artikel gut recherchiert. Gerne beantworte ich Dir als Expertin Deine Fragen in einem vertraulichen telefonischen oder Video (Skype/Zoom) Gespräch. Die Buchung ist schnell und sicher u.a. online möglich. Mein Buch "Die Maschen der Narzissten" erscheint im Sommer 2021 beim G&U Verlag (vorbestellbar). Wer bin ich? Sportbegeisterte Berlinerin, ausgebildete examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) und über 20 Jahre im Gesundheitswesen (auch Management) tätig gewesen. Ich stehe im Leben und arbeite seit einigen Jahren als selbstständige Beraterin & Coach sowie Projekt- und Social Media Managerin. ...kleiner Tipp: Schau gerne auf meinem YouTube Kanal "Narzissmus verstehen" vorbei.