Schlagwort: Narzissmus Oma

Narzisstische Oma und Opa

“Ach meldest Du Dich endlich auch mal wieder bei mir?” Oder “Es ist alles nicht leicht mit meiner Gesundheit“.  
 
Das können Sätze narzisstischer Großeltern sein, die man als Enkel immer wieder hört und die es schwer machen, ihnen gegenüber klare Grenzen zu ziehen. Wie genau sieht das Verhalten narzisstischer Großeltern gegenüber ihren Enkelinnen und Enkeln aus? Wieso kann man sich schlecht gegenüber einer narzisstischen Oma und Opa abgrenzen und was tun, um das besser zu schaffen?

Narzisstische Oma und Opa: Verhalten gegenüber der Enkel

Extremes Verwöhnen der Enkel

 
Sie “verwöhnen” die Enkel scheinbar sehr: Kaufen ihnen teure Geschenke, oft aber gegen den Willen ihrer Kinder. Nicht selten versuchen sie sich so ihre Liebe zu erkaufen, Enkel an sich zu binden, aber auch die Enkel gegen ihre Eltern auszuspielen und so für Unruhe innerhalb der Familie zu sorgen:
So sagt die Oma zu ihrem Enkelkind “Ich kann gar nicht erstehen, warum Deine Mutter jetzt sauer ist, dass ich Dir dieses teure Fahrrad gekauft habe. Dein Altes, dass Du letztes Jahr von ihr zum Geburtstag bekommen hast, das war doch nichts mehr. Sie ist wohl neidisch, dass Deines jetzt besser ist als das, was sie hat.”
Dabei hatte sie dem Kind gegen den Willen der Mutter wieder ein neues Fahrrad
gekauft, obwohl dies erst kürzlich ein neues von der Familie bekommen hatte, das es eigentlich auch sehr mochte.

Rolle “Oma die immer Hilflose

 
Die Großeltern nutzen oft auch die nicht selten extreme Hilfsbereitschaft ihrer Enkel aus. Sie lassen sich von ihnen umsorgen und bedienen, lieben es, die Rolle der scheinbar “hilflosen Oma oder Opa” für ihre Vorteile zu nutzen. Entweder fordern sie klar ein “Nun kannst Du auch mal was für Deinen Opa tun, der Dich immer zum Fußball gebracht hat” oder unterschwellig sofortigen Support ein “Irgendwie geht mein Föhn nicht und morgen ist ja Ellas Geburtstag, aber ich will ja niemanden zur Last fallen …”  Gerade bei Enkeln, die bei ihren Eltern starke Parentifizierung erleben mussten, ist dieser Wunsch wie ein innerer Befehl. Sie kümmern sich nicht selten neben ihren narzisstischen Eltern sogar zusätzlich noch um ihre Großeltern.

Oma der Miesepeter 

Nicht selten sorgen die narzisstischen Großeltern immer wieder für schlechte Stimmung, insbesondere auch dann, wenn es um schöne Momente anderer oder innerhalb der Familie gibt. Hier möchte ich gerne auf ein Beispiel aus meinem aktuellen Buch – das kürzlich erscheinen ist – zurückgreifen (>mehr Infos zum Buch gibt es hier)

“Weihnachten hat Oma Gertrud wieder nur gemosert: Das Wetter war schlecht, sie wurde zu spät abgeholt. Ihr Geschenk kam nicht gut an: »Ich habe ja alles.«. Nachdem alle schön zusammen gegessen hatten, kam wieder ihr schrecklicher Satz: »So jetzt ist Kirche durch, Essen durch, Geschenke durch – endlich ist das wieder vorbei, von mir aus nach Hause jetzt.« Das sagte sie, während die Enkel neben ihr spielten, doch darüber freute sie sich nicht. Sie war wie gefühlstot, manchmal weinte sie, aber nur über ihr eigenes Schicksal. Erzählte man von sich, führte sie das Gespräch schnell zu sich und ihrem Schicksal. Dabei lebte sie sehr gut. So kam niemals eine wirklich positive Stimmung auf. War nicht sie die Stimmungskillerin, fing ihr Sohn an, über etwas zu lamentieren “

Wieso verhalten sich eine narzisstische Oma oder ein narzisstischer Opa so?

Was steckt dahinter und was macht das Verhalten mit einem selbst? Welche Auswirkungen hat es auf das eigene Leben und wie klarer Dynamiken erkennen und Grenzen setzen? Das erkläre ich in meinem brandneuen YouTube-Video: zum Video “Narzisstische Oma und Opa”

Kleiner Tipp: Jeden Samstag gibt es ein neues Video mit ganz vielen praktischen Tipps für Dich (Abo ist sogar kostenfrei).
Wenn Du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann können wir online oder per Video-Call sprechen, hier gibt es weitere Infos und die Möglichkeit zur Online-Buchung > weitere Infos  

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Auswirkungen Umgang mit Narzisstinnen und Narzissten 

Nach einem Treffen mit Narzisstinnen und Narzissten fühlt man sich häufig nicht gut, woran liegt das? 🤔Darum geht es in meinem heutigen #Kurzvideo: zum Video auf YouTube  Noch mehr u.a. zu den Auswirkungen eines narzisstischen Umfeld und wie man s...

Dauerstress mit Narzissten und toxischen Menschen

Unruhiges schlafen, man vergisst ständig etwas, hat Stimmungsschwankungen und fühlt sich zunehmend überfordert mit allem. Was steckt dahinter? Das alles können Anzeichen für Stress sein, der vielleicht sogar schon chronisch ist. Stress ist nicht i...

Neid von Narzisstinnen und Narzissten

Worauf sind Narzisstinnen und Narzissten oft neidisch (aber würden es nie zugeben)? Dazu mehr in diesem #Kurzvideo auf YouTube: Kurzvideo Neid von Narzisstinnen und Narzissten  Noch mehr u.a. zu dem Neid von Narzissten auch in meinem aktuellen Buc...
Magst du meinen Content?

Dann kannst du mich gerne mit einem Milchkaffee supporten, ich freue mich sehr darüber ♥️

nach oben

© narzissmus-verstehen.de. Alle Rechte vorbehalten.

© Copyright 2022 – Urheberrechtshinweis: Alle Inhalte dieses Blogs und Videos, insbesondere Texte sind urheberrechtlich geschützt. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders erwähnt/gekennzeichnet, bei Julia Marie Schmoll.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    Cookie Consent mit Real Cookie Banner