Wie verhalten sich ungesunde beste Freundschaften mit krankhaften narzisstischen Zügen, warum toleriert man sehr lange dieses ungesunde Verhalten? Was kann man tun und worauf sollte man achten, wenn man diese hat und sich distanzieren will oder auch, um gesunde Freundinnen zu finden? Diese und noch viel mehr Fragen beantworte ich Euch in diesem Video. Am Ende viele Tipps und 3 Fragen für Euch, die Ihr Euch selbst stellen könnt. 

Freundschaften und ihre Effekte

Zahlreiche Studien gezeigten, dass
 Freunde einen "gesund halten": Sie senken das Risiko für Bluthochdruck und Depressionen und verlängern sogar das Leben. "Die Anwesenheit von Freunden dämpft die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol, stellten der Freiburger Psychologieprofessor Markus Heinrichs und sein Team 2003 fest."

Negative Effekte

Eine Studie des Harvard Business Review gesundheitliche Probleme für Mitmenschen mit sich bringen kann.
Wenn man immer wieder mit negativen Gefühlen konfrontiert ist - wie Ärger oder Frust, dann verändert das bei einem selbst mitunter unter anderem auch den eigenen Blick auf die Welt.

Wie sieht eine ungesunde Freundschaft aus?

Ich habe ein paar Punkte zusammengestellt, die Euch eine Übersicht von möglichen Verhaltensweisen krankhaft narzisstischer Freundinnen zeigen kann. In meinem Video (link am Ende des Artikels) findet Ihr auch noch weitere Punkte von der Psychologin Susan Heitler.  Diese hat sich unter anderem mit dem Thema ungesunde Freundschaften und was sie ausmacht beschäftigt. Sie lassen sich daraus auch auf narzisstische Freundschaften übertragen.

Wie verhalten sich "beste narzisstische Freundinnen?":

1.) Unzuverlässigkeit sowie ständig komische Ereignisse, die Chaos und Drama.

2.) Geht nicht auf Deine Wünsch ein - im Gegenteil, sie wird diese beukottieren.

3.) Sie enttäuscht Dich regelmäßig.

4.) Sie entwertet Dich hinter Deinem Rücken bei Deinen Freunden.

5.) Die beste Freundin bestimmt ihre Regeln der Beziehung und geht nicht auf Dich und andere ein.

6.) Sie lädt wie ein Bagger ohne Grenzen ihre Probleme auf Dich ab.

7.) Sie will gemanaged, umsorgt und gerettet werden.

8.) Sie baggert Deinen Freund an.

9.) Sie versaut Dir schöne und potenziell glückliche Momente in denen Du alleine unterwegs bist.

10.) Sie versucht Dich in schlechten Beziehungen zu halten und tarnt es es als „Zuhören“ und "Hilfe".

11.) Sie nutzen Dich zu ihrem Vorteil aus und schießen Dich ab, wenn Du nicht mehr gebraucht wirst oder unbequem bist.

12.) Sie tauchen nach Jahren wieder auf und tun so als wäre nichts gewesen, obwohl sie von heute auf morgen den Kontakt abgebrochen haben.

13.) Sie holen weitere ungesunde Menschen in Dein Umfeld.

14.) Sie sehen Dich als Opfer.

15.) Sie benutzen Menschen gegeneinander - erzählen Lügengeschichten und spielen sie gegeneinander aus. 

 

Ursachen, dass man trotz der negativen Effekte in der Freundschaft bleibt

Man blendet das schlechte Verhalten und Entwertungen aus, denn das ist man vielleicht sogar von zu Hause gewohnt. Sehr oft ist die Freundschaft nur ein Puzzleteil in einem Gesamtgebilde einer narzisstischen Familie und einer narzisstischen Partnerschaft.
Man sieht es deshalb vielleicht einfach nicht klar, wie schädigend diese Beziehung für einen selbst ist.
Vielleicht ist es auch die Angst alleine zu sein oder die Hoffnung, dass man nochmal was zurück bekommt (..ich bin doch auch immer da gewesen...).
„Freundschaft ist nunmal auch ein Geben“ - „sie ist nunmal vom Pech verfolgt“ - „sie wäre doch auch für mich da“- „ich bin nunmal ein guter Zuhörer “ Das sind Entschuldigungen, die man sich selbst vielleicht einredet, warum die "beste Freundin" sich so verhält. Denn man selbst fühlt sich gebraucht und man muss sich nicht mit sich selbst beschäftigen. Das ist die Kehrseite der Medaille.

Welche Probleme resultieren aus diesen Beziehungen? Wo liegen die Herausforderungen um sich besser abzugrenzen und was macht eine gesunde Freundschaft eigentlich aus? Die Antworten aus diese Fragen und viele praktische Beispiele und Tipps sowie Fragen, die man sich selbst stellen kann, die findest Du in meinem Video.

Hast Du ganz persönliche Fragen? Dann kannst Du sie auch telefonisch mit mir besprechen oder ein Coaching von mir in Anspruch nehmen. Weitere Informationen dazu findest Du hier

 


Marie

Hi, ich bin Marie, sportbegeisterte Berlinerin, die das Wasser liebt, ausgebildete examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) mit über 20 Jahren Berufserfahrung im Gesundheitswesen, stehe ich im Leben und arbeite als Beraterin/Coach sowie als selbständige Projektmanagerin & Social Media Managerin.