Gutmütigkeit ist eine positive Eigenschaft. Ist man aber selbst ein sehr und vielleicht sogar zu gutmütiger Mensch, dann ist leider ist die Gefahr sehr groß, von anderen Menschen ausgenutzt zu werden.

Wie zeigt sich extreme Gutmütigkeit in welchen Bereichen? 

Im Bereich Zeit

Man hilft den Menschen extrem viel im Alltag und unterstützt sie. Dabei gerät man oft selbst zeitlich ins trudeln, aber es fällt einem selbst sehr schwer anderen Menschen einen Wunsch abzuschlagen. Auch im Bereich Geld ziehst Du gefühlt ständig Menschen an, die Dich brauchen. Neulich erst hat Dein Freund sich wieder eine größere Summe von Dir geliehen. Wenn Du aber ehrlich bist, dann war es nicht das erste Mal und davon zurück gezahlt hat er bisher noch keinen Cent. "Du bist doch Beamtin und Save" das sagt er immer - dass Du aber auch Pläne hast, das interessiert ihn dabei nicht. Die finanzielle Balance zwischen Euch existiert schon lange nicht mehr. Aber Du bist eben einfach so gutmütig denkst Du.

Zwischenmenschliche Beziehungen 

Auch das was zwischenmenschliche Beziehungen betrifft, werden bei Dir von Deiner Freundin ständig Grenzen überschritten. Du merkst, dass Deine Gutmütigkeit so langsam an seine Grenzen kommt. Deine Freundin hat sich schon wieder mit ihrem Ex getroffen. Sie waren gemeinsam Klettern. Du magst es einfach nicht - weder das Klettern, noch das Treffen Deiner Freundin mit dem Ex. Denn es bleibt nicht beim Klettern, danach gehen sie immer essen. Das tut Dir weh, denn es ist auch immer noch Dein Lieblingsrestaurant. Aber etwas sagen dazu, das möchtest Du nicht, ist mag das Klettern doch so und braucht ihre Freiheit. Dabei geht es Dir jedesmal vor ihren Treffen mit dem Ex und danach sehr schlecht. Du bist einfach zu gutmütig, das fühlst Du aber kannst nicht anders.
So geht es Dir auch, wenn Deine extrem narzisstische Mutter Dich um einem Gefallen bittet und das wieder an Deinem einzigen freien Tag am Wochenende.

Hilfethemen als "Freifahrtschein" für Gutmütigkeit 

Schwer ist es für Dich or allem immer, wenn es so Hilfethemen mit denen andere Dich in ihren Bann ziehen. Themen, bei denen man dann scheinbar nicht Nein sagen kann. Klar kann man das, aber Du weißt einfach nicht wie:
"es ist doch für einen guten Zweck", "Irgendwann wird es Dir sicher gedankt", "die Menschen werden sehen und spüren wie gut Du bist" oder "ich vertrete uns nach außen und Du bist Teil der ganzen Sache und ein wichtiges Element das werden bestimmt alle denken.  Das sind so typische Aussagen. Das was Du tust in Deinem Verein, das ist schon lange nicht mehr ausgeglichen aber was sollst Du tun, Du willst doch auch ein Teil davon sein. 

Welche Menschen nutzen andere schamlos aus wie wie erkenne ich sie?

Was sind typische Aussagen und Verhaltensweisen dieser Menschen? Aber es ist ja genauso wichtig, sich auch anzuschauen, warum man selbst so handelt. Deswegen geht es in meinem neuen YouTube Video auch darum, wo die Ursachen liegen, dass andere einen manchmal leicht ausnutzen können.
Am Ende gibt es ganz viele Tipps, was man tun kann um nicht mehr ausgenutzt zu werden. Natürlich auch 3 Fragen, die Du Dir am Ende des Videos dann selbst stellen kannst. Zum YouTube Video "Gutmütigkeit" auf 
YouTube.

Wenn Du nach dem Video noch Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich sehr gerne telefonisch bei mir, Infos und Buchung ist bei mir online möglich.

 


Marie

Hi, ich bin Marie: seit 2016 Bloggerin, YouTuberin, Coach & Autorin. Hier auf meinem Blog sowie auf meinem YouTube-Kanal findest Du Informationen zu den Themen Psychologie, Narzissmus und gesunder Selbstwert. Alle Artikel hier sind gut recherchiert, denn Qualität ist mir sehr wichtig. Gerne beantworte ich Dir als Expertin Deine Fragen in einem vertraulichen telefonischen oder Video (Skype/Zoom) Gespräch. Die Buchung ist unkompliziert und sicher hier auf meinem Blog u.a. online möglich. Wer bin ich? Als sportbegeisterte Berlinerin, die das Wasser liebt, ausgebildete examinierte Krankenschwester und Diplom-Betriebswirtin (FH) bin ich über 20 Jahre im Gesundheitswesen u.a. auch im Management tätig gewesen. Ich stehe im Leben und arbeite bereits seit einigen Jahren als selbstständige Beraterin & Coach sowie Projekt- und Social Media Managerin. Die Artikel meines Blogs und die Inhalte meiner Videos sind urheberrechtlich geschützt. Ich bin YouTube-Partner ...kleiner Tipp: Schau gerne auf meinem YouTube Kanal "Narzissmus verstehen" vorbei.