Selbsthass überwinden lernen

Sich selbst nicht zu mögen, das kann für das eigene Leben belastend sein. Als Kritiker sucht man seine Fehler im Alltag, von der nicht optionalen Figur bis hin zu dem, was man scheinbar alles nicht erreicht hat. Das kann sogar der Fall sein, wenn man vielleicht sogar echt dufte aussieht oder auch beruflich erfolgreich ist. Hinter den Kulissen des eigenen Lebens herrscht (emotionaler) Stress. Man ist getrieben von Ängsten nicht zu genügen, oft herrscht eine starke innere Leere. Gefangen in diesem Zustand aus eigener Kraft etwas zu verändern und diese Gefühle der eigenen Unvollkommenheit endlich zu lösen, endet man vielleicht sogar – mal erfolgreicher und mal weniger – einige Strategien an. Welche das sind, wie es aussieht, wenn man sich selbst nicht mag und was man selbst tun kann um das zu ändern, erkläre ich Dir in meinem heutigen Artikel.

Selbsthass überwinden lernen: Wie kann das Aussehen, wenn man sich selbst nicht mag?

Wenn man das Bett verlässt, beginnt bereits der Stress: Im Spiegel begrüßt einen das Gesicht, das man nicht wirklich mag und akzeptiert. Die Nase ist einfach nicht schön, die eine Falte gibt es auch schon, dann dieses graue Haar. Der Blick Richtung Füße in der Dusche offenbart, dass es einfach alles nicht so straff ist, wie man es immer wollte. Also verzichtet man, nachdem man sich angezogen hat, lieber gleich ganz auf das geliebte Frühstück, das man eigentlich liebt, denn “Strafe für diese ganzen Fehler muss sein”, so schießt es einem in den Kopf.

Es kann sogar sein, dass man bereits weiter gegangen ist. Besonders jetzt, wo viel Videotelefonie stattfindet, ist der Anteil der Schönheitsoperationen rasant gestiegen. Man sieht sich im Videocall ist das Licht dann schlecht, kommen die scheinbar hässlichen Seiten zum Vorschein. Man hat sich bisher vielleicht nie so oft und auch intensiv gesehen.  Dazu kommen vielleicht noch die lustigen, aber sehr abwertenden Sprüche der Kollegen. “Heute mal ungeschminkt online”, dabei hat man sich optimal geschminkt, habt. Sprüche, die bei einem selbst nicht abprallen, sondern die emotional tief sitzen. Anstatt dem Kollegen eine passende Antwort zu geben und das schlechte Licht und sich mit seinen optisch guten, aber auch vielleicht manchmal nicht so optimalen Tagen zu akzeptieren, muss dieser schlimme Zustand schnellstmöglich anders behoben werden. Ob mit Botox oder Hyaluron, man wird Stammgast beim Beauty-Doc. Aber auch das füllt dieses Gefühl der inneren Leere und das Gefühl der Unvollkommenheit einfach nicht. Die eigene innere Unsicherheit bleibt und die Fehlersuche bei sich selbst ist dadurch nicht abgestellt, wenn überhaupt nur für ganz kurze Zeit.

Selbstvorwürfe, die man sich ständig macht

“Hätte ich damals nur” ein Satz, den man sich ständig sagt und damit beginnt das Gedankenkarussell, das einfach kein Ende nehmen will. Immer wieder macht man sich Vorwürfe, für scheinbare Fehlentscheidungen. Damals die Wohnung nicht gekauft zu haben, dem Traummann im Studium den Laufpass gegeben zu haben, sich in der gescheiterten Ehe noch mehr angestrengt hätte oder sich doch mehr um seinen Bruder gekümmert zu haben, der nun verstorben ist. Daut gesellen sich die “Was-wäre-wenn-Gedanken” bei denen man dann dazu tendiert sich in seinen Träumen auszumalen, wie das eigene Leben ohne diese eigenen “Fehlentscheidungen” verlaufen wäre. Diese Negativgedanken gehören mal mehr und phasenweise weniger zum Alltag. Leider werden diese besonders von extremen Narzissten stark getriggert und sogar noch fokussiert.

Selbsthass überwinden lernen: Was bewirken diese Gedanken? 

Das Leben ist in einer permanenten Spannung und man befindet sich in einer Daueroptimierung. Das Gefühl, nie genug und gut und liebenswert zu sein, ist ein Dauerzustand. Man wird im Extremfall sogar krankund vor allem immer unsichtbarer und fühlt sich immer weniger wertvoll.  Keine wirkliche Freude und Spaß im Leben zu haben kann ebenfalls eine Auswirkung sein, wenn man sich selbst nicht mag. Dadurch entwickelt man sich weder weiter noch in eine positive Richtung

Der Ursprung dieses Gefühls liegt nicht selten weit in der Vergangenheit

Eine Kindheit mit narzisstischen Eltern fokussiert die Makel und nicht die eigene liebenswerte Seite an einem selbst. Nicht selten fördern weitere extreme Narzissten im Umfeld dieses. Durch komische Sprüche, ständige Abwertungen versuchen sie oft, auf Kosten des Umfelds ihren eigenen geringen Selbstwert zu stabilisieren. 

Selbsthass überwinden lernen, aber wie? 

Wie sehen weitere Merkmale für Selbsthass aus? Welche Probleme entstehen dadurch noch? Wie sehen weitere Entstehungsfaktoren aus und was kann man selbst tun um sich mehr zu mögen? Ich habe in meinem neuen Youtube Video zum Thema Selbsthass und was man dagegen tun kann  ganz viele Infos und Tipps für Dich. Wenn Du Fragen hast oder Tipps brauchst, dann melde Dich gerne bei mir. Wir können uns über Telefon oder Video-Call unterhalten > weitere Infos & Buchung 

Mein Buch “Die Maschen der Narzissten” beim Gräfe & Unzer (G&U) Verlag: bei Amazon Buch anschauen oder G&U 


“Die Maschen der Narzissten” – mein erstes Buch bei GU: praxisnahes, fundiertes Wissen und viele hilfreiche Coaching-Tipps für dich. Ich helfe dir, typisch narzisstisches Verhalten zu erkennen, Dynamiken zu verstehen, eigenen Mustern der Vergangenheit auf die Spur zu kommen und diese gestärkt zu verlassen. Es ist ab sofort online bestellbar, auch als E-Book erhältlich und in deiner Buchhandlung vor Ort.

Das könnte Dich auch interessieren:

Narzisstische Freundinnen und Freunde erkennen

Freundschaften prägen das eigene Leben sehr stark. Von guten Freunden holen wir uns Rat, gute Freunde kennen unsere Geheimnisse. Sie haben mit uns oft viel erlebt, man hat zusammen gelacht und auch geweint. Häufig kennt man gute Freunde schon Jah…

Männlicher Narzissmus

Unterschiede männlicher und weiblicher Narzissmus: Gibt es einen speziell männlichen Narzissmus oder auch einen typisch weiblichen Narzissmus? Ist ein bestimmtes Verhalten und denken typisch für männliche oder weiblichen Narzissten? Kann man…

Narzissten, ihre häufigen Dramen und das ständige Chaos

Narzissmus: Drama und Chaos, Gaslighting und Verwirrung – das alles gehört bei Narzissten im Alltag häufig dazu. Oft ist es Unzuverlässigkeit bei Terminen, plötzlich kleinere „Unfälle“ kurz vor einem schönen Event oder laut inszenierte Drame…

Das könnte Dich auch interessieren:

Der Barnum-Effekt & Narzissten

Ob Wahrsager, Ersteller von Horoskopen, (Wunder-)Heiler aber auch im Marketing oder in Persönlichkeitstests - nicht selten nutzen Menschen den Barnum-Effekt für sich aus. Was genau ist er und warum nutzen viele extreme Narzissten unter ihnen und M...

Narzissten: teilweise faul, bequem und sehr passiv

Narzissten behaupten von sich oft, sie sind unglaublich fleißig, aber sind beim genauen Hinschauen nicht selten faul, sehr bequem und alles andere als selbst aktiv. Ihre Art ist es regelmäßig, mit möglichst wenig Aufwand viel für sich selbst herau...

Arroganz von Narzissten

Anmaßung, Geltungsbedürfnis, Einbildung und Hochmut all das verbindet man mit arrogantem Verhalten. Arrogante Menschen, die halten sich selbst für wesentlich besser und wertvoller als den Rest der Welt und sie verhalten sich auch so. Arroganz das ...

YouTube-Kanal "Narzissmus verstehen"

Jeden Samstag gibt es ein neues Video auf meinem YouTube Kanal "Narzissmus verstehen" mit vielen Coaching-Tipps. Das Abo ist kostenlos.

Die Maschen der Narzissten

"Das sind doch total narzisstische Züge!" 
Diese Schlussfolgerung ist in der Küchenpsychologie schnell gezogen, doch was steckt eigentlich dahinter? Und noch viel wichtiger: Wann stimmt die Annahme und wann nicht?
Wieso befindet man sich selbst wie scheinbar von Geisterhand immer wieder in "toxischen" Dynamiken und Beziehungen mit Narzissten und kann diese selbst so schlecht verlassen?
In meinem neuen Buch "Die Maschen der Narzissten", das kürzlich bei GU erschienen ist, helfe ich dir, Antworten darauf zu finden.
Mit dem Buch können wir uns gemeinsam auf die Suche danach machen, herauszufinden, wo die Ursache liegt. Du wirst lernen, ungesunde Dynamiken zu verlassen und eine neue Richtung einzuschlagen. Es gibt daher auch konkrete Handlungsempfehlungen, um dann auch selbstbewusst Grenzen zu setzen. Erfahrt in spannenden Kapiteln zum Beispiel:

  • Was ist Narzissmus und wie erkenne ich Narzissten?
  • Wieso können extreme Narzissten im engen Umfeld nicht guttun? 
  • Was für Dynamiken können dahinter stecken, wenn wir immer wieder in Beziehungen mit Narzissten geraten?
  • Was hat die eigene Vergangenheit damit zu tun?
  • Wie gehe ich souverän mit Narzissten, verlasse ungesunde Dynamiken und stärke mich selbst im Umgang mit Narzissten?

Klingt interessant?
Du findest das Buch überall dort, wo es Bücher gibt.
Du liest lieber digital? Das E-Book ist in allen Online-Buchhandlungen und Online-Stores erhältlich und wenn Du erstmal in die Leseprobe schauen möchtest, dann habe ich es für Dich verlinkt oben auf dem Bild verlinkt.

Über die Autorin Marie

Marie

Hi, ich bin Marie, sport- und reisebegeisterte Expertin für Narzissmus, arbeite als Coach mit Themenschwerpunkt Narzissmus und Beraterin. Neben diesem Blog betreibe ich auch meinen YouTube-Kanal »Narzissmus verstehen« mit über 40.000 Abonnenten. Hier erkläre ich Dir, wie extremer Narzissmus sich zeigt und wie jeder sich selbst stärken kann, um Narzissten und Narzisstinnen selbstbewusst und auf Augenhöhe zu begegnen. Ich gebe Dir viele Tipps, um innere Stärke, gesundem Selbstwert und Gelassenheit zu erreichen. Zudem bin ich Autorin des Ratgebers „die Maschen der Narzissten“, der beim Gräfe und Unzer GU Verlag erschienen ist. Ich bin Diplom-Betriebswirtin (FH) sowie exam. Krankenschwester und berate auch im Business-Bereich Unternehmen sowie Selbstständige. Zudem biete ich Workshops, Seminare und Vorträge an.

© narzissmus-verstehen.de. Alle Rechte vorbehalten.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner