On-off-Beziehung, Nähe-Distanz-Problem? Es gibt keine offenen Diskussionen und Meinungsäußerungen in der Liebesbeziehung? Häufig zieht sich ein Partner beleidigt zurück, während der andere nach jedem Missverständnis oder Streit versucht, die Situationen auszugleichen? Viele Fragen, aber ein Gefühl täuscht die Betroffenen häufig nicht und sie spüren immer mehr: Irgendetwas stimmt in der Beziehung nicht.

On-off-Beziehung? Nähe-Distanz-Problem? Zunehmend rücken die Bedürfnisse eines Partners in den Vordergrund, während der andere Partner für die „gute Stimmung“ zuständig ist? Glücklich macht dies beide nicht, insbesondere für den ausgleichenden Gegenpol wird die Beziehung zu einer inneren Zerreißprobe und er verliert zunehmend sein eigenes Selbstverständnis. 
So, oder so ähnlich klingt es, wenn man die Beziehung zwischen einem Narzissten und einem Co-Narzissten beschreibt.

Wie kommt es zu einer solchen Beziehung, die sich vielleicht in einer „On-Off-Beziehung“ oder einem vermeintlichen „Nähe-Distanz-Problem“ äußern. Welche Rollen übernehmen die Partner und wie kann man es erkennen und vielleicht zukünftig ändern? Neben meinem Blogartikel ist nun mein neues Video mit praktischen Tips ist bei YouTube online  


1 Comment

Manuela · 30. August 2016 at 11:08

Hi Marie,
Danke für das Video..so langsam verstehe ich, was bei mir in der Beziehung los ist…
Manuela

Comments are closed.